Der Klinikaufenthalt

" alt="" />

Die Patientenzimmer

Unsere Patientenzimmer verfügen über Dusche/WC, Telefon, Fernseher und Internetverbindung. Individuelle Wünsche zur Unterbringung (Einbettzimmer) werden nach Absprache mit der behandelnden Einrichtung nach Möglichkeit berücksichtigt.

Gerne vermitteln wir Ihnen bzw. Ihren Angehörigen eine kostengünstige Unterkunftsmöglichkeit in Erlangen oder Umgebung.

Ernährung und Speiseplan

Unsere Patienten können täglich aus vier Menüs wählen. Die Speisepläne sind beim Stationspersonal zur Einsicht erhältlich. Sollte Ihr Gesundheitszustand eine spezielle Ernährung erfordern oder sollten Sie individuelle Wünsche oder Gewohnheiten haben, berücksichtigen wir dies nach Möglichkeit gerne. Bitte teilen Sie dies zu Beginn Ihrer Behandlung dem Pflegepersonal oder den Kolleginnen im International Patient Office mit.

Außerdem gibt es am Uni-Klinikum Erlangen fünf Kioske/Cafeterien. Diese befinden sich:

  • im Internistischen Zentrum
  • im Alten Universitätskrankenhaus
  • in der HNO-Klinik
  • in der Kinderklinik
  • in den Kopfkliniken

Internet

Mit dem Drahtlosnetzwerk "UKER-Patienteninternet" kann jeder Patient kostenlos im Internet surfen, E-Mails senden und empfangen sowie über IPsec Verbindung zum Netzwerk des Arbeitgebers (wenn unterstützt) aufbauen.

Wer das "UKER-Patienteninternet" nutzen möchte, benötigt eine HiMed-Telefonkarte (pfandpflichtig, während der Anmeldung erhältlich), auf die Guthaben eingezahlt werden muss. Die kostenlosen individuellen Zugangsdaten gibt es am Kassenautomaten.

Patienten, die nur das WLAN nutzen möchten, sollten darauf achten, die Telefonkarte nicht in das Patiententelefon zu stecken, da sonst die Grundgebühr dafür berechnet wird. Zudem sollte jeder Patient bzw. Angehörige vor dem Ausdruck der Zugangsdaten überprüfen, ob im jeweiligen Einrichtungsbereich das Netz in ausreichender Signalstärke verfügbar ist.

Religionsausübung

In allen Einrichtungen des Uni-Klinikums Erlangen sind Seelsorger der evangelischen und katholischen Kirche tätig. Neben der christlichen Betreuung gibt es auch eine Ansprechpartnerin für muslimische Patienten. Ein jüdisches Seelsorgeangebot und weitere islamische Geistliche bzw. Berater für Muslime sind in Erlangen und Umgebung ansässig und können auf Wunsch angefragt werden.

Die Kapellen und Andachtsräume des Uni-Klinikums Erlangen stehen sowohl Patienten als auch ihren Angehörigen als Rückzugsort sowie zum Beten und Nachdenken zur Verfügung. Des Weiteren befindet sich im neuen Bettenhaus des Chirurgischen Zentrums ein interreligiöser Gebetsraum.

Nach der Behandlung

Nach Abschluss der Behandlung erstellt der behandelnde Arzt einen ausführlichen Arztbericht in deutscher oder englischer Sprache. Dieser enthält Informationen über die durchgeführte Behandlung sowie Empfehlungen für die weitere medizinische Betreuung.

 
Ansprechpartner

Universitätsklinikum Erlangen
International Patient Office
Vierzigmannstr. 28
91054 Erlangen
E-Mail: internationalatuk-erlangen.de

Öffnungszeiten
Mo. - Do.:9.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 15.00 Uhr
Fr.:9.00 - 12.00 Uhr

Außerhalb unserer Öffnungszeiten können Sie uns eine Nachricht auf unseren Anrufbeantwortern hinterlassen.

 

Postanschrift

Universitätsklinikum Erlangen
International Patient Office
Postfach 2306
91012 Erlangen

Informationsbroschüre