Duale Ausbildung

" alt="" />

Duale Ausbildung am Uni-Klinikum Erlangen

Eine Ausbildung am Uni-Klinikum Erlangen bedeutet, dass Sie von Anfang an direkt in die dynamische Berufswelt eines Krankenhauses der Maximalversorgung eingebunden sind. Sie können bei uns alles kennenlernen, was modernste Medizin in Ihrem Ausbildungsbereich bietet. Im Rahmen der so genannten "dualen Ausbildung" sind wir Kooperationspartner verschiedener staatlicher und privater Berufs(fach)schulen sowie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und der Evangelischen Hochschule Nürnberg.

Sieben Berufsfachschulen unter einem Dach

Seit März 2016 vereint das Staatliche Berufliche Schulzentrum für Gesundheitsberufe Erlangen am Universitätsklinikum Erlangen sieben Berufsfachschulen unter einem Dach. An den Berufsfachschulen für Hebammen, Kinderkrankenpflege, Krankenpflege, Logopädie, Masseure und medizinische Bademeister, Physiotherapie sowie Technische Assistenten in der Medizin erhalten die derzeit rund 600 Schüler eine qualifizierte Ausbildung von fachkundigen Pädagogen. Viele der Praxiseinsätze finden in den Einrichtungen des Uni-Klinikums nur wenige Meter von den Berufsfachschulen entfernt statt.

Weitere Schulen am Uni-Klinikum Erlangen

Darüber hinaus gibt es am Universitätsklinikum Erlangen die Staatlich anerkannte, private Berufsfachschule für Orthoptik an der Augenklinik mit ca. fünf Schülern. Die Schule für Operationstechnische Assistenz bildet ca. 60 Schüler am Uni-Klinikum aus. Die Abschlussprüfungen an der OTA-Schule werden nach den Richtlinien der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) abgehalten und sind von der DKG anerkannt.

Berufsschulen, IHK, Handwerks-, Apotheker-, Ärztekammer

Auszubildende in elf medizinischen, pharmazeutischen, kaufmännischen, technischen und handwerklichen Berufen besuchen während ihrer Lehrzeit wöchentlich oder in Blockform eine Berufsschule in Erlangen oder im Großraum Erlangen-Nürnberg. Bei den meisten Berufen werden die Prüfungen vor der Industrie- und Handelskammer abgelegt, bei anderen Berufen werden sie von der Handwerkskammer (Metallbauer), der Apothekerkammer (Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte) oder der Ärztekammer (Medizinische Fachangestellte) abgenommen.

Fachabitur und Studium

Ebenfalls ist es möglich, während der Ausbildung zum Gesundheits- und Kinder-/ Krankenpfleger in Kooperation mit dem St. Theresien-Krankenhaus Nürnberg das Fachabitur zu erlangen

Unsere Partner bei Ausbildungsberufen mit Studienabschluss sind die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Logopädie, Informatikkaufleute) sowie die Evangelische Hochschule Nürnberg (Gesundheits- und Krankenpfleger). Das Studium wird jeweils mit einem Bachelor of Science abgeschlossen.

 
Ansprechpartner

Ansprechpartner Ausbildungsberufe:
Bastian Henschel
09131 85-34043
bastian.henschelatuk-erlangen.de


Azubi-Seite auf Facebook

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung