Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen

" alt="" />

Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen

Sie organisieren und planen gerne und interessieren sich für das Thema Gesundheit? Dann sind Sie als Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen genau richtig! Dieser Beruf stellt die Schnittstelle zwischen Patientenbetreuung und Verwaltung dar. Zu den Aufgaben der Kaufleute im Gesundheitswesen zählt zum Beispiel, Patienten am Schalter zu empfangen und deren Daten aufzunehmen. Nach einer Behandlung rechnen Kaufleute im Gesundheitswesen die medizinischen Leistungen mit den Krankenkassen ab. Zusätzlich kümmern sie sich um die Abwicklung von Bestellungen und beteiligen sich an Buchführung und Jahresabschluss.

Während der dreijährigen Ausbildung erlernen Sie die Fähigkeiten, das Marktgeschehen im Gesundheitssektor zu beobachten und Marketingkonzepte zu erarbeiten, kaufmännische Aufgaben auszuführen und Geschäftsvorgänge im Rechnungswesen zu bearbeiten sowie Organisationsabläufe und Verwaltungsprozesse zu gestalten. Dabei erhalten Sie am Uni-Klinikum Erlangen die Möglichkeit, während der Ausbildung praxisgerechte Einblicke in verschiedene Bereiche (u. a. Buchhaltung, Abrechnung, Personalwirtschaft, Beschaffungswesen…) zu bekommen. Mitbringen sollten Sie eine gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift, Organisationstalent und Freude an Kommunikation.

Ausbildung im Dezernat 7 (2018: 1 Stelle)

Ausbildungsbeginn:

1. September 2018

Bewerbungszeitraum:

9. September 2017 bis 31. Oktober 2017

Voraussetzung:

 guter mittlerer Schulabschluss oder (Fach-) Abitur

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Ansprechpartner:

Josefine Gebhard
E-Mail: josefine.gebhardatuk-erlangen.de
Telefon: 09131 85-36059

Bewerbungen an:

Universitätsklinikum Erlangen
HNO-Klinik
Josefine Gebhard
Waldstr. 7
91054 Erlangen
E-Mail: josefine.gebhardatuk-erlangen.de

 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung