Mechatroniker/-in

" alt="" />

Mechatroniker/-in

Als Mechatroniker arbeiten Sie selbstständig an elektrischen, elektronischen und mechanischen Anlagen, die Sie instand halten und bei Bedarf reparieren. In einem Krankenhaus gehören dazu z. B. elektrische Antriebseinheiten von Türen, Toren und Brandschutzvorhängen sowie die dazugehörigen elektrischen Schließsysteme. Des Weiteren kümmern Sie sich um die Wartung und Instandsetzung von Druckluftkompressoren, Vakuumanlagen und deren Schaltschränke. Sie nehmen diese Geräte in Betrieb, programmieren sie bzw. installieren die zugehörige Software. Dabei bedienen Sie sich an Schaltplänen und Konstruktionszeichnungen. Auch der Umgang mit Steuerungs- und Regelungstechnik ist ein zentraler Bestandteil der Arbeit eines Mechatronikers.

Während Ihrer Ausbildung im Uni-Klinikum lernen Sie das gesamte Handwerk eines Mechatronikers kennen: Sie stellen Bauteile her, montieren diese und führen Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten aus. Dafür ist es wichtig, dass Sie u. a. technisches Verständnis und handwerkliches Geschick mitbringen, sich gerne mit Fächern wie Mathematik sowie Physik befassen und sich auch für IT-gestützte Systeme interessieren.

Ausbildung im Dezernat Gebäudewirtschaft (2 Stellen)

Ausbildungsbeginn:

1. September 2019

Bewerbungsschluss:

30. November 2018

Voraussetzung:

qualifizierender Abschluss der Mittelschule oder mittlerer Schulabschluss

Ausbildungsdauer:

3,5 Jahre

Ansprechpartner:

Wolfang Emrich
E-Mail: wolfgang.emrichatuk-erlangen.de
Telefon: 09131 85-46260

Bewerbungen an:

Universitätsklinikum Erlangen
Dezernat Gebäudewirtschaft
Fachabteilung Maschinentechnik
Wolfgang Emrich
Postfach 2306
91012 Erlangen

 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung