Unsere Pluspunkte

" alt="" />

Benefits, die überzeugen

Das Uni-Klinikum Erlangen besteht seit über 200 Jahre und ist mit rund 7.500 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in Mittelfranken. Mit seit Jahren ausgeglichen Jahresabschlüssen gilt es als solides Unternehmen und zuverlässiger Kooperationspartner.

Mitarbeiter profitieren bei uns von den Vorteilen und der Sicherheit des öffentlichen Diensts nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Das bedeutet: jährliche Gehaltssteigerungen und geregelte Arbeitszeiten (38,5 Stunden-Woche).

Bei uns können Sie den medizinischen Fortschritt miterleben. Diagnostik und Therapie sind stets auf dem aktuellsten Stand der Wissenschaft. Um unseren Patienten die bestmögliche Versorgung garantieren zu können, arbeiten wir klinikumsweit an hochmodern ausgestatteten Arbeitsplätzen.

Neue Mitarbeiter werden umfassend eingearbeitet und geschult. Über eine hauseigene Akademie gibt es zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Im mehrfach ausgezeichneten Personalrestaurant "Palmeria" können Mitarbeiter unter vier Menülinien auswählen - von Vollkost, über leichte Kost, einem vegetarischen Gericht bis zu mediterranen Gerichten. Zusätzlich hält eine große Salatbar ein reichhaltiges Angebot bereit.

Das Uni-Klinikum bietet Mitarbeitern die Möglichkeit, in modernen Mitarbeiterappartements zu wohnen. Das Angebot wird kontinuierlich ausgebaut. Über eine klinikumsinterne "Immobilienbörse" werden Wohnungen ohne Maklergebühren vermittelt.

Die Gesundheit unserer Mitarbeiter ist uns wichtig. Deshalb bieten wir eigene kostenfreie Sportprogramme für unsere Mitarbeiter an oder günstige Entspannungsmassagen in der hauseigenen Physiotherapieabteilung.

Mitarbeiter des Uni-Klinikums profitieren über ein eigenes Rabattportal von mehreren tausend Einkaufsvergünstigungen von A-wie Autokauf, Apotheke über R wie Reisen bis Z wie Zalando.

Die Kliniken sind optimal ans öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Mit der S-Bahn sind Sie in einer guten halben Stunde aus dem Raum Nürnberg oder Bamberg in Erlangen. Noch schneller und günstig geht es mit dem DB-Jobticket per ICE aus Nürnberg oder Bamberg zur Arbeit. Vom Bahnhof sind es nur wenige Minuten zum Arbeitsplatz.

Erlangen gilt als eine attraktive Stadt für Familien, die wirtschaftlichen Erfolg und Lebensqualität vereint. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle Städteranking des Magazins "WirtschaftsWoche" (Sept. 2015). In der Rubrik "familienfreundliche Stadt" belegt die Hugenottenstadt im bundesweiten Ranking den dritten Platz. Untersucht wurden die 69 kreisfreien Großstädte unter anderem in Bezug auf Bildungschancen, Betreuungsmöglichkeiten, Sicherheit und Geburtenrate.

 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung