Wer kann Blut spenden?

" alt="" />
Einblick in den Spenderaum 1 der Transfusionsmedizinischen Abteilung. Die Blutspender liegen auf bequemen Liegen und können auf Wunsch Fern sehen oder Musik hören.

Voraussetzungen für die Blutspende

Spendereignungsuntersuchung

Prinzipiell kann jeder gesunde Erwachsene zwischen 18 und 68 Jahren Blut oder Blutbestandteile spenden. Es gibt aber natürliche Gründe, dass man für eine bestimmte Zeit oder gar für immer nicht Blut spenden darf. Die wichtigsten Gründe für einen zeitlich befristeten oder dauerhaften Spendeausschluss können Sie auf unserer Homepage nachlesen. Vor der ersten Spende wird in einer Voruntersuchung festgestellt, ob die gesundheitlichen Voraussetzungen dafür gegeben sind. Diese Spendereignungsuntersuchung nimmt etwa eine Stunde Zeit in Anspruch und besteht aus einer körperlichen Untersuchung, der Untersuchung von Blutproben und einem EKG.

Was muss ich mitbringen?

Bitte bringen Sie zur Voruntersuchung und zu jeder Spende Ihren Reisepass oder Personalausweis und Ihren Impfausweis mit.

Anmeldung erforderlich!

Um Ihre Wartezeiten so gering wie möglich zu halten, bitten wir Sie, vorab einen Termin für diese Voruntersuchungen zu vereinbaren.

Telefon: 09131 85-36457

 
Kontakt

Vereinbarung von Spendenterminen
Spendereignungsuntersuchungen
Fragen zur Blutspende

Mo - Do,  8.00 - 16.00 Uhr
Fr,  8.00 - 13.00 Uhr

Telefon: 09131 85-36457

Spendezeiten (nach Terminvereinbarung)

Mo - Do, 8.00 - 15.00 Uhr
Fr, 8.00 - 11.00 Uhr

Ort

Schillerstraße 8
91054 Erlangen
(Klingel "Blutspende")
Anreise

Detailinformationen zur Blutspende

Homepage Transfusionsmedizin

Qualitätsbericht
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung