E

" alt="" />

Durch die Transfusion von Eigenblut können Patienten während ihrer Operation in der Regel auf Spenderblut verzichten. Daher besteht prinzipiell die Möglichkeit, eigenes Blut zu spenden. Patienten, die vor ihrem operativen Eingriff eine Eigenblutspende in Betracht ziehen, sollten sich rechtzeitig dazu beraten lassen. Weitere Informationen zum Thema gibt es unter

Transfusionsmedizin

Das Universitätsklinikum Erlangen führt ein Entlassmanagement nach § 39 Abs. 1a SGB V durch.

Werdende Eltern stehen oft vor der Entscheidung, ob ihr Kind zu Hause, in einem Geburtshaus oder einem Krankenhaus zur Welt kommen soll.
Paare, die sich über die Geburtshilfe der Frauenklinik des Uni-Klinikums informieren wollen, können dies unter www.perinatalzentrum.uk-erlangen.de tun.

Kreißsaal
Tel.: 09131 85-34900

Universitäts-Perinatalzentrum/Entbindung

 

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung