Sprechstunden-Wegweiser

" alt="" />

Bewegungsambulanz

Spezialsprechstunde

Zeiten

Montag: 8.00--11.00 Uhr, 13.00--15.00 Uhr bzw. nach Vereinbarung

Ort

Kopfkliniken
Schwabachanlage 6
91054 Erlangen

Raum

EG

Terminvergabe

nur nach Absprache

Kontakt für Terminvergabe

Montag bis Donnerstag
8.30--13.00 Uhr
Freitag
8.30--12.00 Uhr
Telefon: 09131 85-34455
E-Mail: bewegungsstoerungen@uk-erlangen.de

Hinweis

Was muss mitgebracht werden?

  •   Überweisungsschein von einem Facharzt für Neurologie
  •     Chipkarte der Krankenkasse
  •     Alle wichtigen Befunde und Unterlagen
  •     genügend Zeit
Die Behandlung erfolgt ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung. Die Termine sollten grundsätzlich von einem Arzt – vorzugsweise einem Facharzt für Neurologie – vereinbart werden. Bitte haben sie Verständnis, dass aufgrund der großen Nachfrage Wartezeiten entstehen können. Der Schwerpunkt der Bewegungsambulanz liegt in der Versorgung von Patienten mit Parkinson-Syndromen. Zusätzlich werden Patienten mit Restless-legs Syndrom, essentiellen Tremor und Morbus Huntington betreut. Mit dem weiteren Ausbau 2009 und 2010 ist geplant im Rahmen der Bewegungsambulanz auch eine integrierte Betreuung für Patienten anzubieten, die von Spinocerebellären Ataxien und Hereditär Spastischen Spinalparalysen betroffen sind. Unsere Patienten werden individuell und kontinuierlich betreut. Dabei stehen unseren Patienten alle modernen diagnostischen Verfahren einer Universitätsklinik zur Verfügung (Klinische Untersuchung, laborchemische und molekulargenetische Diagnostik, Neurophysiologie, Neuroradiologie, nuklearmedizinische Verfahren, Echokardiographie, Schlaflabor, Riech-Test, neuropsychologische Testung ). Neben der klinischen und apparativen Diagnostik wird eine auf die individuellen Bedürfnisse angepasste Therapie angeboten, die den medikamentösen und physiotherapeutischen, aber auch den sozialen und familiären Aspekten des Patienten gerecht werden will. Auch besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an klinischen Studien, um Krankheitsursache und Verlauf besser zu verstehen und neue Therapieoptionen zu entwickeln. In Kooperation mit der neurochirurgische Klinik des Universitätsklinikums Erlangen bereiten wir die Tiefe Hirnstimulation bei Patienten mit M. Parkinson und Essentiellem Tremor vor. Die Spezialsprechstunde dient als Referenzzentrum für die Region Franken und Nordbayern. Es bestehen gute und intensive Kontakte zu den Regionalgruppen der Deutschen Parkinson-Vereinigung. Es werden in Zusammenarbeit mit der Deutschen Parkinson- Vereinigung jährlich Informationsveranstaltungen über aktuelle Themen im Bereich des Morbus Parkinson für Patienten angeboten.


zurück zur Sprechstundenübersicht
 
Sprechstundensuche
Qualitätsbericht

QM-Bericht 2016

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung