Kinderchirurgie

" alt="" />

Stationsübersicht der Kinderchirurgischen Abteilung

Die Stationen CK-4 und KE-4A (Allgemeinstationen) und die KI-I (Intensivstation) bieten insgesamt Platz für die Versorgung von mehr als 30 Patienten im stationären Bereich. Hierzu ergänzt die KI-HSA (Hochschulambulanz) der Kinderklinik mit ihrer verschiedenen Sprechstunden die pflegerischen Versorgung der Patienten im ambulanten Bereich.

Schwerpunkte des Fachbereichs

Auf den Stationen der Kinderchirurgie werden Patientinnen und Patienten mit chriurgischen  Krankheitsbildern versorgt.

Die Behandlungsschwerpunkte sind:

  • Leistenbruchoperationen
  • Vorhautkürzungen
  • Metall und Katheterentfernungen
  • Kryotherapie/Kryochirurgie bei Hämangiomen
  • minimal invasive Kinderchirurgie
  • Korrekturoperationen bei Brustwanddeformitäten
  • Neugeborenenchirurgie bei angeborenen Fehlbildungen des Bauch- und Brustraums
  • Darmchirurgie bei angeborenen Innervationsstörungen
  • anorektale Funktionsdiagnostik
 
Pflegedienstleitung

Frauenklinik, Kinderklinik

Helga Bieberstein
Visitenkarte
Direktlink Klinik

Webseite der Kinderchirurgie

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung