Urologie

" alt="" />

Stationsübersicht der Urologischen und Kinderurologischen Klinik

Die Station UR-2A (Allgemeinstation) bietet insgesamt Platz für die Versorgung von mehr als 13 Patienten im stationären Bereich.

Schwerpunkte des Fachbereichs

Auf den Stationen der Kinderurologie werden Patientinnen und Patienten mit kinderurologischen Krankheitsbilden versorgt.

Die Behandlungsschwerpunkte sind:

  • angeborene Fehlbildungen der Nieren und der Harnwege
  • angeborene und erworbene glomeruläre und tubuläre Nierenerkrankungen (Pyelonephritis, Nephrotisches Syndrom, Glomerulonephritis, Nierenbeteiligung bei Vaskulitiden oder Systemerkrankungen, interstitielle Nephritis)
  • akutes und chronisches Nierenversagen inklusive Dialysetherapie
  • Nierentransplantation
  • Interdisziplinäre Schulung der Patienten und der Eltern (Medikation, Diät, häusliche Dialysetherapie, psychosoziale Beratung)
 
Pflegedienstleitung

Frauenklinik, Kinderklinik

Helga Bieberstein
Visitenkarte
Direktlink Klinik

Webseite der Urologie

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung