Neurologie

" alt="" />

Stationsübersicht der Neurologischen Klinik

Die Stationen NL-41, NL-42, NL-52 (Allgemeinstationen) sowie die NL-STU (Stroke Unit) und die KK-I (Intensivstation) bieten insgesamt Platz für die Versorgung von über 70 Patienten im stationären Bereich. Hierzu ergänzt die NL-HSA (Hochschulambulanz) und das NL-EPZ (Epilepsiezentrum) der Neurologischen Klinik mit ihren verschiedenen Sprechstunden die pflegerischen Versorgung der Patienten im ambulanten Bereich.

Schwerpunkte des Fachbereichs

Auf den Stationen der Neurologischen Klinik werden Patientinnen und Patienten mit neurologischen Krankheitsbildern versorgt.

Die Behandlungsschwerpunkte sind:

  • Akute entzündliche ZNS-Erkrankungen
  • Apoplex
  • Bewegungsstörungen
  • Dystonie und Botulinumtoxintherapie
  • Epilepsie
  • Kopfschmerztherapie
  • Multiple Sklerose und Neuroimmunologie
  • Neuromuskuläre Erkrankungen
  • Neuroonkologie
 
Pflegedienstleitung

Kopfkliniken

Tanja Hofmann
Visitenkarte
Direktlink Klinik

Webseite der Neurologie

Pflegedienstleitungen

Kopfkliniken

Tanja Hofmann
Visitenkarte
Kontakt Pflegedirektion

Reiner Schrüfer
Pflegedirektor
Telefon: 09131 85-36761
Fax: 09131 85-36763
E-Mail: pflegedirektionatuk-erlangen.de

Krankenhausstraße 12
91054 Erlangen

Ihr Job bei uns!
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung