Aktion Lauf gegen Krebs

" alt="" />

16.10.2016:
Sport und Bewegung - gesunde Stadt und gesunde Bürger
"Lauf gegen Krebs" im Erlanger Schlossgarten

 

Am 16. Oktober 2016 findet bereits zum dritten Mal der Benefizlauf "Lauf gegen Krebs" im Erlanger Schlossgarten statt.

Sport, Bewegung und eine gesunde Ernährung können nicht nur das Risiko für eine Krebserkrankung senken, sie haben auch einen entscheidenden Einfluss auf die Therapie und die Prognose nach einer Krebstherapie. Wir möchten mit dem "Lauf gegen Krebs" ein Zeichen für die Bedeutung von Bewegung und Ernährung in der Vorsorge und der Therapie einer Krebserkrankung setzen. Der Universitätspräsident Professor Dr. Joachim Hornegger unterstützt als Schirmherr die Veranstaltung.

Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, für einen guten Zweck zu laufen, und freuen uns schon sehr darauf, Sie am 16. Oktober bei uns im Schlossgarten zu sehen.

Mit Ihrer Teilnahme unterstützen Sie Forschungsprojekte und Aufklärungsmaßnahmen zu Fragen von Ernährung und Sport sowie sport- und bewegungstherapeutische Programme bei Krebserkrankungen, die den Bürgerinnen und Bürgern aus der Region zu Gute kommen.

Wir danken unseren Sponsoren und Förderern, die durch Ihre Spenden und Unterstützung ganz wesentlich zum Erfolg der Veranstaltung beitragen. Auch Sie haben die Möglichkeit, für unsere Projekte zu spenden.

Federführend für die Veranstaltung sind die Ernährungsmedizin um Prof. Dr. med. Yurdagül Zopf und Dr. oec. troph. Hans Joachim Herrmann sowie die Onkologie der Medizinischen Klinik 1 des Universitätsklinikums Erlangen, Prof. Dr. med. Jürgen Siebler, und Prof. Dr. med. Matthias W. Beckmann, Direktor des Universitäts-Krebszentrums Erlangen und Direktor der Frauenklinik des Universitätsklinikums Erlangen. Die Organisation wird beratend unterstützt durch John Stackmann und Helmut Müller (beide SG Siemens Erlangen).

Mit jeder Runde unterstützen Sie
 - Wissenschaft und Forschung zur Verbesserung der Ernährungs- und Sporttherapie krebskranker Menschen sowie
- Entwicklung und Umsetzung von sport- und bewegungstherapeutischen Programmen für Krebspatienten in der Region Erlangen 

 
Anmeldung

Online anmelden

Sponsoren und Förderer
Kooperationspartner
Spendenkonto

Auch wenn Sie nicht am Lauf teilnehmen, haben Sie die Möglichkeit für unsere Projekte zu spenden.

Bankverbindung:

Ernährung und Sport bei Krebs e.V.
Stadt- und Kreissparkasse Erlangen
Konto-Nr.: 60060152

IBAN: DE17 76350000 0060060152
BIC: BYLADEM1ERH
Verwendungszweck: „Spende“.

Der Verein „Ernährung und Sport bei Krebs e.V.“ ist gemeinnützig. Bei Spenden über 200 Euro schicken wir Ihnen bei Angabe Ihrer vollständigen Adresse eine Zuwendungsbescheinigung.

Unsere Facebook-Seite
Spenden

Spendenkonto