21.10.2016: „So ein Zirkus!“ - 4. Süddeutscher Praxisanleiterkongress in Erlangen

" alt="" />

Manege frei für 200 Praxisanleiter

Praxisanleiter übernehmen verantwortungsvoll die praktische Anleitung von Auszubildenden in Pflegeberufen und Berufstätigen in der Weiterbildung. Dabei jonglieren die Praxisanleiter täglich mit den vorhandenen Ressourcen, gestalten gezielte Programme für die Lernenden und präsentieren ständig Innovation und persönliche Entwicklung in der Krankenhaus-Manege. Unter dem Motto „So ein Zirkus!“ tagten am Freitag, 21. Oktober 2016, auf Einladung der Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe am Universitätsklinikum Erlangen in Kooperation mit der Firma „perspektive Personalentwicklung“ mehr als 200 Teilnehmer beim 4. Süddeutschen Praxisanleiterkongress in den Hörsälen Medizin.

In sieben Vorträgen wurden die vielschichtigen Aufgabenstellungen der Praxisanleitung beleuchtet und neue Anregungen für das pflegepädagogische Handlungsfeld gegeben. Den motivierenden Abschluss bildete der Schweizer Clown Pello mit seinem Auftritt „Humor konkret“ für Lehrpersonen.

Hier einige Eindrücke von der Veranstaltung:

 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung