Veranstaltungen

" alt="" />

51. HNO-Fortbildungsseminar am 17.03.2018

Konservative und operative Verfahren der Hörrehabilitation

Bereits Helen Keller bemerkte "nicht sehen trennt von den Dingen, nicht hören von den Menschen". Wir haben daher für Sie, wie wir hoffen, ein informatives und umfangreiches Vortragsprogramm zu diesem Thema zusammengestellt, mit dem wir Ihnen einen umfassenden Überblick über mögliche konservative und operative Therapieverfahren vermitteln möchten.

Aufgrund des demographischen Wandels und der damit verbundenen Alterung der Gesellschaft, nimmt die Zahl an hörgeschädigten Personen immer mehr zu. Gleichzeitig gelingt es durch das flächendeckend eingesetzte Neugeborenen-Hörscreening besser als früher, Hörstörungen schon im frühen Kindesalter zu entdecken. Die Aufgabe von uns HNO-Ärzten ist es, dieser zunehmenden Gruppe hörgeschädigter Patienten durch die geeigenete Auswahl an Diagnostik und Therapieoptionen wieder eine Verbesserung ihrer beruflichen und privaten Kommunikation zu ermöglichen.

Die Teilnahme am Vortragsprogramm ist kostenlos, jedoch wird um Anmeldung gebeten.

Wissenschaftliche und Organisatorische Leitung:

Prof. Dr. med. Dr. h. c. H. Iro
Prof. Dr. med. J. Hornung
Prof. Dr. Dr. U. Hoppe
Dr. med. F. Kißlinger

Information und Anmeldung:

Kurssekretariat
Fr. K. Dauth / Fr. B. Lenz
Waldstr. 1
91054 Erlangen
Telefon: 09131-85 33631
E-Mail: hno-kurssekretariatatuk-erlangen.de

Zur Onlineanmeldung

Datum

Datum: 17.03.2018
Uhrzeit: 09.00 - 15.15 Uhr

Raum

Hörsäle Medizin

Adresse

Ulmenweg 18
91054 Erlangen

Hinweis zum Veranstaltungsort: Barrierefreier Zugang, Barrierefreies WC über Aufzug Nr. 19 erreichbar, Induktionsschleife für Hörgeschädigte in Reihe 2-7.

Zielgruppe

  • Ärzte

Downloads

zurück zu Veranstaltungen
 
Pressesprecher

Johannes Eissing

Telefon: 09131 85-36102          
E-Mail: presseatuk-erlangen.de

Nachrichtensuche
Termine

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01
Veranstaltungssuche