Veranstaltungen

" alt="" />

22. Chirurgische Forschungstage

Forschungstage der Sektion für Chirurgische Forschung der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Grundlage für eine moderne und fortschrittliche evidenzbasierte tägliche Praxis der Chirurgie ist die chirurgische Forschung von essentieller Bedeutung. Nur durch innovative Forschungsansätze und eine ausreichende Datenbasis kann Medizin verantwortungsvoll, sicher, erfolgreich und auf dem neusten Stand durchgeführt werden.

Eine hervorragende Möglichkeit zum wissenschaftlichen Austausch, zur Präsentation eigener Ergebnisse sowie zur Weiterbildung und Ideengewinnung bieten die 22. Chirurgischen Forschungstage, die vom 06. bis zum 08. September 2018 in den Hörsälen Medizin des Universitätsklinikums in Erlangen stattfinden und zu denen wir Sie herzlich einladen.

Auf der diesjährigen Veranstaltung präsentieren nationale sowie internationale Keynote-Speaker hochaktuelle und interessante Themen aus Ihrem Spezialgebiet und ermöglichen einen Austausch und Diskussionen über neuste Erkenntnisse und Entwicklungen.

Die Interdiziplinarität der Veranstaltung durch eine Beteiligung aller chirurgischer Fachgebiete bietet die Gelegenheit voneinander zu lernen, neue Perspektiven zu gewinnen und möglicherweise vielversprechende Ansätze zu transferieren.

Neben dem inhaltlichen Austausch gibt es auch die Möglichkeit, die eigenen Fertigkeiten für den wissenschaftlichen und klinischen Alltag zu verbessern. Hierfür finden im Rahmen der Forschungstage Workshops und hands-on Angebote statt, in denen Tipps und Tricks zur Studiendurchführung, zu experimentellen Modellen in der Chirurgischen Forschung und zu klinischen Anwendungsgebieten wie moderne Bildgebungsverfahren vermittelt werden sollen.

Mit den besten Grüßen,
Ihre Kongresspräsidenten

Prof. Dr. R. Grützmann, MBA          PD Dr. G. Weber

www.forschungstage2018.de

Datum

Beginn: 06.09.2018 14.00 Uhr
Ende: 08.09.2018 12.30 Uhr

Raum

Hörsäle Medizin

Adresse

Ulmenweg 18
91054 Erlangen

Hinweis zum Veranstaltungsort: Barrierefreier Zugang, Barrierefreies WC über Aufzug Nr. 19 erreichbar, Induktionsschleife für Hörgeschädigte in Reihe 2-7.

Zielgruppe

  • Ärzte
  • Medizinisches Fachpersonal
  • Wissenschaftler

Downloads

zurück zu Veranstaltungen
 
Pressesprecher

Johannes Eissing

Telefon: 09131 85-36102          
E-Mail: presseatuk-erlangen.de

Nachrichtensuche
Termine

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01
Veranstaltungssuche