Pressemitteilungen

" alt="" />
Uni-Klinikum

"Gesundheit erlangen": Echt stark, unser Rücken!

Gesundheitsmagazin des Uni-Klinikums Erlangen widmet sich Rückenschmerzen und erklärt, warum weniger oft mehr ist

Die Sommerausgabe von "Gesundheit erlangen" wird derzeit in der Hugenottenstadt und in der Umgebung verteilt. Titelthema diesmal: die Volkskrankheit Rückenschmerz. Drei Viertel aller deutschen Berufstätigen sind von der Pein im Kreuz betroffen - Tendenz steigend. Immer mehr Menschen werden deswegen sogar stationär behandelt. In "Gesundheit erlangen" klären Fachärzte des Universitätsklinikums Erlangen darüber auf, wie und warum Rückenschmerzen entstehen, was sie verfestigt und chronisch werden lässt und welche Gegenmaßnahmen am erfolgversprechendsten sind. Die Experten informieren über den biopsychosozialen Schmerzkreislauf, erklären die "90-10-Regel" und räumen mit Rücken-Mythen auf.
Gesundheit erlangen: Titelseite der Ausgabe Sommer 2018

Außerdem im Magazin: Training für ein fittes Fußgewölbe und Zuckeralternativen unter der Lupe, ein Ausflug in die neue Kältekammer des Uni-Klinikums Erlangen, die Schmerzen einfach "einfriert", ein Interview mit Prof. Dr. Lina Gölz, der neuen Direktorin der Zahnklinik 3 - Kieferorthopädie des Uni-Klinikums Erlangen, ein Bericht darüber, wie Erlanger Ärzte eine schwere Erbkrankheit erfolgreich im Mutterleib behandelten, neue Gesundheits-Apps und Wissenswertes aus der medizinischen Forschung.

"Gesundheit erlangen" liegt in Erlangen, Erlangen-Höchstadt und Forchheim kostenlos aus, unter anderem am Uni-Klinikum Erlangen, in anderen Krankenhäusern, in Arztpraxen, Apotheken, Rathäusern und Volkshochschulen. Leser finden die neue Ausgabe auch online unter www.gesundheit-erlangen.com und können sie per E-Mail an gesundheit-erlangenatuk-erlangen.de abonnieren.

Weitere Informationen:

Franziska Männel
Telefon: 09131 85-46670
E-Mail: gesundheit-erlangenatuk-erlangen.de

Zu den Pressemitteilungen
 
Nachrichtensuche
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein
 
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung