Pressemitteilungen

" alt="" />
Molekulare Neurologie, Pathologie, Medizinische Fakultät, Uni-Klinikum

Medical Valley Award für zwei Forscherteams

Forscher aus Molekularer Neurologie und Pathologie erhielten 500.000-Euro-Auszeichnung

Ein Tag, 52 Pitches, acht Jury-Mitglieder, fünf ausgewählte Konzepte – so lässt sich der Medical Valley Award Pitch Day zusammenfassen, der am 18. Januar 2017 im Medical Valley Center Erlangen stattfand. Mit dabei Wissenschaftler aus der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU Erlangen-Nürnberg) und dem Universitätsklinikum Erlangen. Gewonnen haben unter anderem Prof. Dr. Ralf Rieker aus dem Pathologischen Institut (Direktor: Prof. Dr. Arndt Hartmann) mit dem Thema "Künstlicher Schließmuskel für die Inkontinenztherapie" und Prof. Dr. Jochen Klucken aus der Molekular-Neurologischen Abteilung (Leiter: Prof. Dr. Jürgen Winkler) mit dem Thema "Sensor-basierte Ganganalyse zur Sturzprävention" zusammen mit ihrem Kooperationspartner aus der FAU Erlangen-Nürnberg. Jetzt erhielten die ausgewählten Forscherteams rund 500.000 Euro vom Bayerischen Wirtschaftsministerium, um ihre Forschungsergebnisse in ein Start-up-Unternehmen zu überführen. "Die Medizintechnik lebt von neuen, kreativen Ideen. Mit dem Medical Valley Award ist es gelungen, Forschungsergebnisse in marktfähige Produkte und Dienstleistungen zu überführen. Das innovative und unbürokratische Konzept war und ist ein großer Erfolg und Vorbild für andere Branchen", sagte die Bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner jetzt bei der Übergabe der Preisgelder im Rahmen der Medical Valley Innovation Night in Erlangen.

Bei dem Award hatten die einzelnen Teams jeweils fünf Minuten, um ihre Ideen einer interdisziplinären Jury aus Wissenschaftlern, Investoren, Unternehmern und Leistungserbringern zu präsentieren. Hinzu kamen je drei Minuten für die Fragen der Jury-Mitglieder. Die vorgestellten innovativen Ideen umfassten neben "klassischer" Medizintechnik auch Beiträge aus den Bereichen mobile Health oder Healthcare IT. Alle Ideen hatten dabei jedoch stets ein gemeinsames Ziel: die Verbesserung der Qualität und Effizienz der Gesundheitsversorgung. Weitere Infos: www.medical-valley-emn.de.

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Ralf Joachim Rieker (Pathologie)
Telefon: 09131 85-22868
E-Mail: ralf.riekeratuk-erlangen.de

Prof. Dr. Jochen Klucken (Molekulare Neurologie)
Telefon: 09131 85-39324
E-Mail: jochen.kluckenatuk-erlangen.de

Zu den Pressemitteilungen
 
Nachrichtensuche
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein
 
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung