03.10.14: Türöffner-Tag

" alt="" />

40 kleine Entdecker auf Schatzsuche in der Radiologie

Radiologie / Uni-Klinikum Erlangen

Im Rahmen des Türöffner-Tags der "Sendung mit der Maus" (WDR) erkundeten am Tag der deutschen Einheit rund 40 kleine Entdeckerinnen und Entdecker das Radiologische Institut des Uni-Klinikums Erlangen. Gerne wären natürlich auch die interessierten Eltern der Sechs- bis Zehnjährigen mit von der Partie gewesen, sie mussten während der rund einstündigen Führungen jedoch leider draußen bleiben. Mithilfe modernster bildgebender Verfahren entdeckten die Schüler das Innenleben von Kürbissen, ließen sich Röntgenbilder erklären und bei der Durchleuchtung einer Schatztruhe konnten sie bereits vor dem Öffnen erahnen, was sich in ihr befand. Auf diese spielerische Weise zeigten Dr. Christine König und ihre Kollegen, wie ihre Arbeit in der Radiologie aussieht, welche großen Geräte dort zum Einsatz kommen und wie die Radiologen auf Röntgenbildern beispielsweise einen Käsebuchstaben erkennen können, der sich im Bauchraum des Patienten Karl Kürbis eingenistet hat.

Fotos: Uni-Klinikum Erlangen