21.11.15: Tag der offenen Tür im Herzzentrum

" alt="" />

Tag der offenen Tür im Herzzentrum

Herzzentrum, Medizin 2, Herzchirurgie, Anästhesie

Einen Stent in die eigene Hand nehmen, einen Schritt ins Herz wagen und das Organ von innen bestaunen oder die Kenntnisse über die Herz-Lungen-Wiederbelebung auffrischen: Das und einiges mehr war beim Tag der offenen Tür am Samstag, 21. November 2015, im Universitäts-Herzzentrum Erlangen geboten. Zahlreiche Besucher folgten der Einladung ins Internistische Zentrum des Universitätsklinikums Erlangen, informierten sich an den Ständen der Partner und Sponsoren, lauschten den Vorträgen der Erlanger Experten und warfen einen Blick sowohl ins Herzkatheterlabor als auch ins Herz-CT. Ein Highlight war wieder das begehbare Herzmodell und auch die Angebote der Ernährungstherapeutischen Beratung wurden sehr gut angenommen.

Das Herzzentrum des Uni-Klinikums Erlangen öffnete seine Türen bereits zum vierten Mal im Rahmen der bundesweiten Herzwochen der Deutschen Herzstiftung und bot „Herzmedizin zum Anfassen“. Am Programm beteiligen sich zahlreiche engagierte Mitarbeiter der Medizinischen Klinik 2 – Kardiologie und Angiologie (Direktor: Prof. Dr. Stephan Achenbach), der Herzchirurgischen Klinik (Direktor: Prof. Dr. Michael Weyand) und der Anästhesiologischen Klinik (Direktor: Prof. Dr. Dr. h. c. Jürgen Schüttler).

Fotos: Uni-Klinikum Erlangen