2018

" alt="" />

Rückblick 2018

„Auf die Plätze! Fertig! Los!!!“, hallte es am Sonntag, 14.10.2018, durch den Erlanger Schlossgarten. Insgesamt 2.240 Laufbegeisterte starteten beim diesjährigen Lauf gegen Krebs, den das Hector-Center für Ernährung, Bewegung und Sport der Medizinischen Klinik 1 – Gastroenterologie, Pneumologie und Endokrinologie (Direktor: Prof. Dr. Markus F. Neurath) des Universitätsklinikums Erlangen, das Comprehensive Cancer Center Erlangen-EMN und der Verein Ernährung und Sport bei Krebs ausrichteten. Unterstützt wurde die Veranstaltung durch zahlreiche Sponsoren aus Erlangen und der Umgebung.

Lesen Sie mehr


Mitarbeiter des Universitätsklinikums Erlangen halfen jungen Menschen am Tag der Ausbildung dabei, sich beruflich zu orientieren und rechtzeitig den Grundstein für ihr künftiges Berufsleben zu legen. Rund 1.000 Besucher nutzen das breit gefächerte Angebot.

Lesen Sie mehr


Mit einem abwechslungsreichen musikalischen und künstlerischen Programm sowie zahlreichen ehrenden Grußworten von Dr. Florian Janik, Oberbürgermeister der Stadt Erlangen, Prof. Dr. Matthias W. Beckmann, Prodekan der medizinischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Joachim Herrmann, Bayerischer Staatsminister des Innern und für Integration, Prof. Dr. Dr. h. c. Heinrich Iro, Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Erlangen, und Prof. Dr. Gunther H. Moll, Leiter der Erlanger Kinder- und Jugendabteilung für Psychische Gesundheit, feierte die Kinderpsychiatrie am Mittwoch, 19.09.2018 ihren 30-jährigen Geburtstag im Hörsaal der Kopfkliniken.

Lesen Sie mehr


Gezielt gegen Entzündungen und Krebs – das ist das Motto des Deutschen Zentrums Immuntherapie (DZI), das am 13. Juli 2018 von Nobelpreisträger Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Harald zur Hausen am Universitätsklinikum Erlangen eröffnet wurde. Die deutschlandweit einzigartige Einrichtung führt fort, was zu den schnellsten und prägnantesten Entwicklungen der gesamten Medizingeschichte gehört: die Etablierung gezielt wirkender Immuntherapien gegen Krebs und chronisch-entzündliche Erkrankungen. Das Alleinstellungsmerkmal in Erlangen: Jahrelange Erfahrung in der Patientenversorgung und eine starke klinische Forschung treffen direkt auf Kooperationspartner aus der Medizintechnik, den Naturwissenschaften und der Datenverarbeitung.

Lesen Sie mehr


Etwas regennass, aber vor allem fröhlich ging es am gestrigen Sonntag, 15. Juli 2018, am Main-Donau-Kanal zu. 70 Ruderteams gingen für die 3. Erlanger Benefizregatta "Rudern gegen Krebs" an den Start und begeisterten damit nicht nur die rund 1.000 Zuschauer, sondern unterstützten mit ihrer Teilnahme vor allem Menschen, die an Krebs erkrankt sind. Größtes Lob gab es von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, den die Idee hinter "Rudern gegen Krebs" beeindruckte und der die Leistung jedes einzelnen Ruderers hoch anerkannte. Im Anschluss an die Rennen kürte er die glücklichen Siegerteams.

Lesen Sie mehr


Eineinhalb Jahre, nachdem der Grundstein in ca. zwölf Metern Tiefe unterhalb der Erdoberfläche gelegt wurde, ist nunmehr bis auf eine Höhe von ca. 27 Metern über dem Gelände die Stahlkonstruktion für die Hubschrauberplattform errichtet worden. Aus diesem Anlass ludt die Bayerische Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr, Ilse Aigner, am heutigen Montag zum Richtfest an den Maximiliansplatz 1.

Lesen Sie mehr


Medizin und Gesundheit so zu erklären, dass es auch der Laie verstehen kann. Das ist ein wesentliches Ziel der Gesundheitsmesse „Franken aktiv & vital“, die seit 14 Jahren im März in der Bamberger Brose-Arena veranstaltet wird. Das Schwerpunktthema in diesem Jahr lautete "Gesund leben". Rund 8.000 Besucher konnten bei rund 150 Ausstellern aus der Gesundheitswirtschaft, der Ernährung, dem Wellness- und Freizeitbereich und dem Breitensport konkrete Antworten auf ihre Fragen bekommen. Erstmals mit dabei – das Universitätsklinikum Erlangen mit der HNO-Klinik, dem Hörzentrum Nordbayern, der Hautklinik sowie den Medizinischen Klinik 1 und 3.

Lesen Sie mehr

 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung