15.07.18: Rudern gegen Krebs

" alt="" />

"Und zieht!" – Schlag um Schlag für den guten Zweck

Etwas regennass, aber vor allem fröhlich ging es am gestrigen Sonntag, 15. Juli 2018, am Main-Donau-Kanal zu. 70 Ruderteams gingen für die 3. Erlanger Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ an den Start und begeisterten damit nicht nur die rund 1.000 Zuschauer, sondern unterstützten mit ihrer Teilnahme vor allem Menschen, die an Krebs erkrankt sind. Größtes Lob gab es von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, den die Idee hinter „Rudern gegen Krebs“ beeindruckte und der die Leistung jedes einzelnen Ruderers hoch anerkannte. Im Anschluss an die Rennen kürte er die glücklichen Siegerteams.

Hier einige Eindrücke von der Veranstaltung:

 

 

Fotos: Luise Laufer/Uni-Klinikum Erlangen

Zur Pressemitteilung