21.07.17: Feierliche Eröffnung des Hector-Centers für Ernährung, Bewegung und Sport

" alt="" />

"Kraftvoll und leuchtend"

Feierliche Eröffnung des Hector-Centers für Ernährung, Bewegung und Sport

Im Rahmen eines feierlichen und mit einigen Bonmots gespickten Festakts wurde am Freitag, 21. Juli 2017, das Hector-Center für Ernährung, Bewegung und Sport eröffnet. Das innovative Forschungs- und Therapiezentrum der Medizinischen Klinik 1 – Gastroenterologie, Pneumologie und Endokrinologie (Direktor: Prof. Dr. Markus Neurath) des Universitätsklinikums Erlangen ist mit seinem Konzept deutschlandweit einzigartig und sein Aufbau wird bereits seit 2016 von der Hector Stiftung II finanziell unterstützt. Neben dem Stifterehepaar Josephine und Dr. h. c. Hans-Werner Hector erschienen zur Eröffnung zahlreiche weitere Gäste, um Prof. Dr. Yurdagül Zopf, Leiterin des Hector-Centers, und ihrem Team alles Gute für ihre Arbeit zu wünschen. In einem waren sich alle einig: Das Hector-Center ist eine Realität gewordene Vision, ein Alleinstellungsmerkmal des Uni-Klinikums Erlangen, ein Ort der zukunftsweisenden wissenschaftlichen Arbeit.

Als „kraftvoll und leuchtend“ beschrieb der Ärztliche Direktor des Uni-Klinikums Erlangen, Prof. Dr. Dr. h. c. Heinrich Iro, das Hector-Center in seinem Grußwort. Nun seien optimale Voraussetzungen geschaffen worden, „um neue Akzente in der Behandlung von Patienten mit Ernährungsstörungen zu setzen, aber auch insbesondere in der Behandlung von Krebspatienten.“ Weitere Grußworte sprachen der bayerische Innenminister Joachim Herrmann, FAU-Vizepräsident Prof. Dr. Friedrich Paulsen, CCC-ER-EMN-Direktor Prof. Dr. Matthias W. Beckmann und Erlangens Oberbürgermeister Dr. Florian Janik.

Über das Hector-Center

Die Räumlichkeiten des Hector-Centers befinden sich mitten im Herzen des Uni-Klinikums Erlangen: auf rund 275 m2 im zweiten Stock des Internistischen Zentrums. Neben der Leiterin, Prof. Zopf, dem klinisch-ernährungswissenschaftlichen Leiter, Dr. Hans Joachim Herrmann, und dem sportwissenschaftlichen Leiter, Dr. Dejan Reljic, sind 21 weitere Mitarbeiter im Hector-Center tätig: Ernährungsmediziner, Ernährungswissenschaftler, Diätassistenten, Fachkräfte für klinische Ernährung, Physiotherapeuten und Sportwissenschaftler.

Fotos: Uni-Klinikum Erlangen

 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung