Visitenkarte

" alt="" />

Mitarbeiter des Uni-Klinikums

Portrait-Foto von %1$s %2$s %3$s

Dr. med. Holger Keil



Einrichtung:
Position:
Oberarzt
 

Facharzt

Orthopädie und Unfallchirurgie

Zusatzweiterbildung

Spezielle Unfallchirurgie

Zusatzbezeichnung

Notfallmedizin

Fachkunden

Notfalldiagnostik, Rettungsmedizin

Zusatzqualifikationen

Provider für ATLS und DSTC

Herr Dr. Keil begann seine medizinische Weiterbildung im Wirbelsäulenzentrum Karlsbad-Langensteinbach. Im weiteren Werdegang erfolgte die Schwerpunktbildung auf dem unfallchirurgischen Fachgebiet in der BG Unfallklinik Ludwigshafen, in der er von 2015 bis 2020, zuletzt als stellvertretender Sektionsleiter, tätig war. Seit April 2020 unterstützt er das oberärztliche Team der Unfallchirurgischen Klinik – Orthopädische Chirurgie am Universitätsklinikum Erlangen.

Klinisch beschäftigt er sich vor allem mit der Akuttherapie Schwerverletzter, sowie der rekonstruktiven operativen Therapie komplexer Gelenkverletzungen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die minimal-invasive und offene Therapie von Wirbelsäulenverletzungen.

Sein wissenschaftliches Interesse gilt den Möglichkeiten der computerassistierten Chirurgie – hier insbesondere der intraoperativen Bildgebung und Navigation, was sich durch Veröffentlichung zahlreicher Forschungsarbeiten in internationalen Fachzeitschriften ausdrückt.

Ein besonderes Anliegen ist ihm, den klinischen und wissenschaftlichen Nachwuchs für das Fach Orthopädie und Unfallchirurgie zu begeistern. Unter diesem Anspruch betreut er die Studierenden im praktischen Jahr, die in der Klinik eingesetzt werden.

Er ist Mitglied der Arbeits­gemeinschaft für Osteo­synthe­se­fragen (AO), der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) und der Deut­schen Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie (DWG).

 


zurück zur Kontaktliste
 
Kontaktsuche