Veranstaltungen

" alt="" />

Einseitiger Stimmlippenstillstand

Informationsveranstaltung

Die Stimme ist nicht nur Träger von Informationen, sondern auch von Emotionen. Eine Störung der Stimme (Dysphonie) führt somit zu erheblichen Einschränkungen der Lebensqualität. Eine mögliche Ursache der Dysphonie ist ein einseitiger Stimmlippenstillstand. Er kann sich auf Stimmgebung, Sprechen, Atmung und Schlucken auswirken. Im deutschsprachigen Raum gehen wir von ca. 10 000 Fällen/Jahr einer einseitigen Stimmlippenlähmung aus. Die Ursachen sind vielfältig. Die Beeinträchtigung der Stimmleistung kann unterschiedlich ausgeprägt sein, in der Regel sind die Betroffenen jedoch erheblich in ihrer sozialen und beruflichen Teilhabe eingeschränkt. Meistens kann man Ihnen jedoch mit konservativen und operativen Therapiemaßnahmen helfen, diese Teilhabe wiederzuerlangen.

Referenten:

Institut für funktionelle und klinische Anatomie der FAU Erlangen:
Prof. Dr. med. Friedrich Paulsen

HNO-Klinik Erlangen:
Dr. med. Anne Schützenberger
Dr. med. Stephan Dürr
Dr. med. Lukas Speetzen
Dr.-Ing. Marion Semmler
Jana Tschirschwitz, Logopädin

Organisatorische Hinweise:

Kurssekretariat
Waldstr. 1
91054 Erlangen
Tel: 09131 85-33631
E-Mail: hno-kurssekretariatatuk-erlangen.de

Zur Onlineanmeldung

Schriftliche Anmeldung bis 11.10.2019

Datum

Datum: 23.10.2019
Uhrzeit: 16.00 - 18.00 Uhr

Raum

5. OG Konferenzraum

Adresse

Abteilung für Phoniatrie und Pädaudiologie der HNO-Klinik Erlangen
Waldstr. 1
91054 Erlangen
Gebäude: Raumerstr. 1a, 5. OG
(Wegbeschreibung an der Pforte)

Zielgruppe

  • Ärzte
  • Medizinisches Fachpersonal

Downloads

zurück zu Veranstaltungen
 
Pressesprecher

Johannes Eissing

Telefon: 09131 85-36102          
E-Mail: presseatuk-erlangen.de

Termine

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
28 29 30 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 01
Veranstaltungssuche