Veranstaltungen

" alt="" />

Update Endokrinologie 2017

Wir möchten Ihnen bei dieser Veranstaltung die aktuellsten Informationen zu häufigen endokrinologischen Störungen darstellen.

Für die arterielle Hypertonie werden zunehmend sekundäre Ursachen gefunden. Das therapeutische Spektrum für die Behandlung des Diabetes mellitus hat sich in den letzten Jahren erheblich erweitert. Auch Störungen des Wasser- und Salzhaushalts sind häufige Störungen in der alltäglichen Praxis, bei denen sich bei hormoneller Ursache spezielle Behandlungsansätze ergeben.

Neuroendokrine Tumoren werden zunehmend häufig diagnostiziert. Das diagnostische und therapeutische Management ist komplex.

Wir möchten Ihnen die neuesten Entwicklungen auf diesem Gebiet darstellen. Die aktuelle Veranstaltung möchten wir auch zum Anlass nehmen, Ihnen das neue Team der internistischen Endokrinologie vorzustellen und würden uns freuen, Sie persönlich begrüßen zu dürfen.

 

Weitere Informationen

Silvia Feldt
Telefon: 09131 85-36375

Gabriele Pernegger
Telefon: 09131 85-36374

Fax: 09131 85-36327
E-Mail: mailto:med1-kongressorganisationatuk-erlangen.de

Datum

Datum: 02.12.2017
Uhrzeit: 09.00 - 12.30 Uhr

Raum

Kleiner Hörsaal

Adresse

Hörsäle Medizin
Ulmenweg 18
91054 Erlangen

Hinweis zum Veranstaltungsort: Barrierefreier Zugang, Barrierefreies WC über Aufzug Nr. 19 erreichbar, Induktionsschleife für Hörgeschädigte in Reihe 2-7.

Zielgruppe

  • Ärzte

Fortbildungspunkte

4

Downloads

zurück zu Veranstaltungen
 
Pressesprecher

Johannes Eissing

Telefon: 09131 85-36102          
E-Mail: presseatuk-erlangen.de

Nachrichtensuche
Termine

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
Veranstaltungssuche