Aktion Lauf gegen Krebs

" alt="" />

Aktuelle Information: Für den Lauf "Jugendliche (ab 14 Jahre) und Erwachsene" können Nachmeldungen vor Ort aufgrund der großen Teilnehmerzahl nur noch für die Starts um 15.00 Uhr, 15.30 Uhr und 16.00 Uhr angenommen werden!

13.10.2019: Sport und Bewegung - gesunde Stadt und gesunde Bürger

"Lauf gegen Krebs" im Erlanger Schlossgarten

Am 13. Oktober 2019 findet die sechste Auflage des Benefizlaufes „Lauf gegen Krebs“ im Erlanger Schlossgarten statt.

Sport, Bewegung und eine gesunde Ernährung können nicht nur das Risiko für eine Krebserkrankung senken, sie haben auch einen entscheidenden Einfluss auf die Therapie und die Prognose nach einer Krebstherapie. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir mit dem „Lauf gegen Krebs“ ein Zeichen für die Bedeutung von Bewegung  und Ernährung in der Prävention und der Therapie von Krebserkrankungen setzen. Der Universitätspräsident  Professor Dr. Joachim Hornegger unterstützt als Schirmherr die Veranstaltung.

Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, für den guten Zweck zu laufen und freuen uns schon sehr darauf, Sie am 13. Oktober bei uns im Schlossgarten zu sehen.

Ergänzend zum beliebten Rundenlauf bieten wir ambitionierteren Läuferinnen und Läufern in einem 25-Minuten-Lauf freie Bahn für schnelle Runden (weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung).

Dank Ihrer Teilnahme und Ihren Spenden  konnten im vergangenen Jahr spezielle medizinische Krafttrainingsgeräte angeschafft werden, mit denen auch geschwächte und unter einer Tumortherapie befindliche Krebspatienten Muskulatur aufbauen und somit ihre Leistungsfähigkeit und Lebensqualität verbessern können. In diesem Jahr unterstützen Sie mit Ihrem Startgeld und Ihren Spenden die Anschaffung  spezieller Trainingsgeräte, mit denen Krebspatienten ein hocheffektives Herz-Kreislauf-Training ermöglicht werden kann – insbesondere während der Krebstherapie. Für diesen Zweck möchten wir eine Gesamt-Spendensumme von 60000.- Euro erreichen. Mit Ihrer Unterstützung tragen Sie maßgeblich dazu bei, dass innovative und hochspezialisierte Trainingsprogramme den Bürgerinnen und Bürgern der Region zugutekommen.

Wir danken unseren Sponsoren und Förderern, die uns erneut tatkräftig unterstützen und durch Ihre Spenden ganz wesentlich zum Erfolg der Veranstaltung beitragen. Auch Sie haben die Möglichkeit, für unsere Projekte zu spenden.

Federführend für die Veranstaltung ist das Hector-Center für Ernährung, Bewegung und Sport um Prof. Dr. Yurdagül Zopf, Dr. Hans Joachim Herrmann und Dr. Dejan Reljic sowie die Onkologie der Medizinischen Klinik 1 des Universitätsklinikums  Erlangen, Prof. Dr. Jürgen Siebler, und Prof. Dr. Matthias W. Beckmann, Direktor des Universitäts-Krebszentrums Erlangen und Direktor der Frauenklinik des Universitätsklinikums Erlangen. Die Organisation wird beratend unterstützt durch John Stackmann und Helmut Müller (beide SG Siemens Erlangen).

Weitere Informationen:

Annette Doerk
Telefon: 09131 85-45218
E-Mail: annette.doerkuk-erlangen.de



Mit Ihrer Teilnahme unterstützen Sie

- Wissenschaft und Forschung zur Verbesserung der Ernährungs- und Sporttherapie krebskranker Menschen sowie Wissenschaft und Forschung zur Verbesserung der Ernährungs- und Sporttherapie krebskranker Menschen sowie
- Entwicklung und Umsetzung von sport- und bewegungstherapeutischen Programmen für Krebspatienten in der Region Erlangen Entwicklung und Umsetzung von sport- und bewegungstherapeutischen Programmen für Krebspatienten in der Region Erlangen

 
Anmeldung

Online anmelden

Sponsoren und Förderer
Kooperationspartner
Spendenkonto

Auch wenn Sie nicht am Lauf teilnehmen, haben Sie die Möglichkeit für unsere Projekte zu spenden.

Bankverbindung:

Ernährungsmedizin, Bewegung & Sport bei Krebs e. V.
Stadt- und Kreissparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach
Konto-Nr.: 60060152

IBAN: DE17 76350000 0060060152
BIC: BYLADEM1ERH
Verwendungszweck: „Spende“.

Der Verein "Ernährungsmedizin, Bewegung & Sport bei Krebs e. V." ist gemeinnützig. Bei Spenden über 200 Euro schicken wir Ihnen bei Angabe Ihrer vollständigen Adresse eine Zuwendungsbescheinigung.

Unsere Facebook-Seite
Spenden

Spendenkonto