05.05.12: 18. "Toy Run"-Motorradkonvoi zugunsten kranker Kinder

" alt="" />

18. "Toy Run"-Motorradkonvoi zugunsten kranker Kinder am 5.5.2012

Am Samstag (5. Mai 2012) durften sich die kleinen und großen Patienten der Kinder- und Jugendklinik (Direktor: Prof. Dr. Dr. h. c. Wolfgang Rascher) des Universitätsklinikums Erlangen zum 18. Mal auf ein ganz besonderes Erlebnis freuen: Motorradfahrer aus ganz Deutschland und anderen europäischen Ländern trafen sich am Heusteg in Dechsendorf zum "Toy Run". Um 13.00 Uhr startete von dort aus der Konvoi zur Kinder- und Jugendklinik, angeführt von der Polizei, dem Technischen Hilfswerk, dem stellvertretenden Klinikdirektor PD Dr. Markus Metzler, der Erlanger Bürgermeisterin Birgitt Aßmus und Bikern mit ambulanten Patienten. Gegen 13.20 Uhr erreichten die Trikes, Quads, Motorräder und antiken Autos die Kinder- und Jugendklinik und wurden von begeisterten kleinen Patientinnen und Patienten sowie deren Eltern herzlich empfangen.