02.03.13: Forchheimer Ausbildungsmesse

" alt="" />

Uni-Klinikum auf der Messe in Forchheim vertreten

Unter dem Motto „Total sozial – Erziehen, Helfen, Heilen“ fand am Samstag, 2. März 2013, von 10.00 – 14.00 Uhr die 13. Forchheimer Ausbildungsmesse im Beruflichen Schulzentrum statt. Das Universitätsklinikum Erlangen war zum ersten Mal mit einem Gemeinschaftstand dabei und stellte die Berufe Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in, Orthoptist/-in und Technische/-r Assistent/-in in der Medizin vor. Interessierte Schülerinnen und Schüler durften sich beispielsweise im Blutabnehmen oder im Erkennen von Röntgenbildern üben, konnten an einem Quiz ihr medizinisches Wissen testen und mithilfe von Simulationsbrillen erfahren, wie ein Mensch mit starker Fehlsichtigkeit sieht. Auch informierten die einzelnen Bereiche in separaten Vorträgen über die Ausbildungsmöglichkeiten am Uni-Klinikum.  

Insgesamt 78 Aussteller nahmen in diesem Jahr an der Messe teil, die gemeinsam vom Arbeitskreis SchuleWirtschaft mit dem Beruflichen Schulzentrum und dem Landkreis Forchheim durchgeführt wird und jedes Jahr unter einem anderen Motto steht.

Weitere Informationen:

Annika Vorberg
Telefon: 09131 85-46679
E-Mail: annika.vorbergatuk-erlangen.de