Zum Hauptinhalt springen

Modernste Medizin am Universitätsklinikum Erlangen: Ein Überblick am Beispiel der onkologischen Versorgung (Einführungsvortrag)

Modernste Medizin am Universitätsklinikum Erlangen: Ein Überblick am Beispiel der onkologischen Versorgung (Einführungsvortrag)

Medizinstadt Erlangen - Kooperationsreihe mit der vhs Erlangen

"Modernste Medizin - mit Sicherheit" - so lautet der Leitsatz des Universitätsklinikums Erlangen. Eine neue, gemeinsam mit der vhs Erlangen organisierte Veranstaltungsreihe gestattet nun im Frühjahr vertiefte Einblicke in die Entwicklung und Möglichkeiten der ärztlichen Heilkunst. Insbesondere im Bereich der diagnostischen Bildgebung und onkologischen Therapien zählt das Uni-Klinikum international zur Spitze. Das Onkologische Spitzenzentrum CCC (Comprehensive Cancer Center) Erlangen-EMN gilt als wegweisend. Sein Direktor stellt die Einrichtung vor und gibt einen Ausblick auf die Zukunft des medizinisch Machbaren.

Datum
06. März 2017

Uhrzeit
18.30 - 20.00 Uhr

Friedrichstr. 19
91054 Erlangen

Raum
Historischer Saal

Referent:

Prof. Dr. Matthias W. Beckman

Eintritt frei. Keine Anmeldung erforderlich

Weitere Informationen zur Veranstaltung

vhs Erlangen, Veranstaltung 17S202011

Hintergrund Veranstaltungsreihe "Medizinstadt Erlangen"

Sie sind ohne einander kaum denkbar: Erlangen, der seit 1996 nachhaltig entwickelte, renommierte Medizin (technik)standort, und "sein" Uni-Klinikum. Dem wachsenden öffentlichen Interesse an medizinischen Fragen trägt das Klinikum im Frühjahr 2017 erstmals auch in einer Kooperationsreihe mit der vhs Erlangen Rechnung und ermöglicht mit Vorträgen und Führungen einen vertieften Blick hinter seine eindrucksvollen Fassaden.

Zielgruppe
Patienten/Öffentlichkeit