Zum Hauptinhalt springen

Mortui vivos docent - die Toten lehren die Lebenden (Vortrag mit Führung)

Mortui vivos docent - die Toten lehren die Lebenden (Vortrag mit Führung)

Medizinstadt Erlangen - Kooperationsreihe mit der vhs Erlangen

Gemeinsam mit seinen Mitarbeitern Dr. Markus Eckstein und Philip Eichhorn erläutert der Direktor des Pathologischen Instituts an diesem Abend Aufgaben und Arbeitsweisen dieser Einrichtung und erlaubt einen Blick in sein Haus.

Datum
13. März 2017

Uhrzeit
18.15 - 19.45 Uhr

Treffpunkt: Pathologisches Institut, Krankenhausstr. 8/10, 91054 Erlangen

Referent:

Prof. Dr. Arndt Hartmann

Eintritt frei. 

Anmeldung und weitere Informationen zur Veranstaltung

vhs Erlangen, Veranstaltung 17S202012

Hintergrund Veranstaltungsreihe "Medizinstadt Erlangen"

Sie sind ohne einander kaum denkbar: Erlangen, der seit 1996 nachhaltig entwickelte, renommierte Medizin (technik)standort, und "sein" Uni-Klinikum. Dem wachsenden öffentlichen Interesse an medizinischen Fragen trägt das Klinikum im Frühjahr 2017 erstmals auch in einer Kooperationsreihe mit der vhs Erlangen Rechnung und ermöglicht mit Vorträgen und Führungen einen vertieften Blick hinter seine eindrucksvollen Fassaden.

Zielgruppe
Patienten/Öffentlichkeit