Zum Hauptinhalt springen

Wenn das Leiden unerträglich wird - Möglichkeiten der Medizin am Lebensende

Wenn das Leiden unerträglich wird - Möglichkeiten der Medizin am Lebensende

Bürgervorlesung im Sommersemester 2017

Neues aus der Universitätsmedizin Erlangen. Vortragsreihe für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Der Eintritt ist frei.

Datum
10. Juli 2017

Uhrzeit
18.15 - 19.45 Uhr

Adresse
Rudolf-Wöhrl-Hörsaal
Östliche Stadtmauerstr. 11
91054 Erlangen

Gebäude: Rudolf-Wöhrl-Hörsaal
Raum: Hörsaal

Der Veranstaltungsort ist barrierefrei.
Treppenlift und barrierefreies WC vorhanden. Telefon für Treppenlift: 09131 85-34858

Referent:

Prof. Dr. med. C. Ostgathe
Leiter der Palliativmedizinischen Abteilung

Gesamtprogramm Vorlesungsreihe

Die Vortragsreihe wird unterstützt von der Forschungsstiftung Medizin am Universitätsklinikum Erlangen, einer Stiftung zur Förderung von Forschung, Ausbildung, öffentlichem Gesundheitswesen und Mildtätigkeit. Werden Sie unser Partner! Weitere Auskünfte unter Telefon: 09131 85-35301/Prof. Dr. med. W. G. Daniel

Zielgruppe
Patienten/Öffentlichkeit