Zum Hauptinhalt springen

Spitzenmedizin für Kinder und Jugendliche

Die Erlanger Kinder- und Jugendklinik besteht seit über 100 Jahren und versorgt Kinder und Jugendliche mit akuten und chronischen Erkrankungen in voller Bandbreite. Neben der Patientenversorgung erforschen und entwickeln wir neue Diagnose- und Therapiemethoden, um noch erfolgreicher behandeln zu können. In unsere Klinik integriert sind Neonatologie, Hämatologie/Onkologie, Neuropädiatrie, das sozialpädiatrische Zentrum sowie die Molekulare Pädiatrie. Weitere Schwerpunkte sind Kindernephrologie, -gastroenterologie, -Endokrinologie/Diabetologie, Stoffwechselerkrankungen und die palliative Betreuung. Außerdem sind unter unserem Dach die selbständigen Abteilungen Kinderkardiologie, -herzchirurgie, -chirurgie sowie die -urologie versammelt. Als Maximalversorger verfügen wir neben der medizinischen Kompetenz über modernste Ausstattung. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit klinikintern, aber auch mit anderen Einrichtungen des Uniklinikums bildet die Basis für unsere Spitzenmedizin für Kinder und Jugendliche.

Direktor

Prof. Dr. med. Joachim Wölfle

Sprechstunden

Spezialsprechstunde

PD Dr. med. Sabina Schmitt-Grohé

Zeiten
Montag: 8.30 - 11.30 Uhr und 13.00 - 15.00 Uhr
Dienstag: 8.30 - 11.30 Uhr
Donnerstag: 8.30 - 11.30 Uhr und 13.00 - 15.00 Uhr
Freitag: 8.30 - 11.30 Uhr,
Hyposensibilisierung: 13.00 - 15.00 Uhr

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Pneumologie-Ambulanz

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

09131 85-33735

Montag bis Freitag
08.00--12.00 Uhr und 13.00--16.00 Uhr

Kontakt für Routine- und Befundabfrage:
Medizinische Fachangestellte Lea Jahn

09131 85-41726

Pneumologie.Kinder(at)uk-erlangen.de

Mittwoch: 13.00--14.00 Uhr

 

 

Hinweis

Behandlungsspektrum

  • Störungen, Erkrankungen der Lunge und der Atemwege bei Kindern und Jugendlichen aller Altersgruppen.
  • Asthma bronchiale
  • Allergien

 

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • Medikamentenliste

Allgemeine Sprechstunde

PD Dr. med. Johanna Hammersen
Dr. med. Michaela Marx
Dr. med. Gregor Siebenlist

Zeiten
Montag bis Freitag: 8.30 - 11.30 Uhr

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Bitte an der Pforte melden.

Kontakt für Terminvergabe

Telefon: 09131 85-33735
Montag bis Freitag
08.00--12.00 Uhr und 13.00--16.00 Uhr

Hinweis

Falls bei Ihrem Kind der Verdacht auf eine ansteckende Erkrankung (z. B. Masern, Windpocken, Röteln) oder ein Hautausschlag besteht, bitten wir Sie dies bereits beim Pförtner anzugeben. Dadurch lässt sich der Kontakt zu anderen Kindern vermeiden.

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • Medikamentenliste

Spezialsprechstunde

Dr. med. Matthias Galiano M. A.
Dr. med. Katja Sauerstein
PD Dr. med. Anja Tzschoppe
Dr. med. Tobias Krickau MHBA
Dr. med. Jan Schaefer

Zeiten
Dienstag: 13.30 - 15.30 Uhr

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Kindernierenzentrum

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Telefon: 09131 85-36090
Montag bis Freitag
8.00 - 10.00 Uhr
13.00 - 15.00 Uhr

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • Medikamentenliste

Sprechstunde für Kinder und Jugendliche

Spezialsprechstunde

Dr. med. Chara Gravou-Apostolatou
Dipl. Psych. Elina Nordhoff

Zeiten
Dienstag: 13.00 - 17.00 Uhr
nach Vereinbarung

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Hochschulambulanz

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Telefon: 09131 85-41245
Montag bis Freitag
8.00 - 16.00 Uhr

 schmerzzentrum(at)uk-erlangen.de

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • Medikamentenliste

Interdisziplinäre Sprechstunde

Spezialsprechstunde

Dr. med. Thomas Leis

Zeiten
Montag: 13.00 - 15.30 Uhr

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
EEG A.00.021

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Leitstelle/Sekretariat:
Claudia Günther/Justine Greif

09131 85-33136

 spz(at)uk-erlangen.de

Hinweis

Die interdisziplinäre Sprechstunde für craniofaciale Fehlbildungen der Abteilung Neuropädiatrie, die in enger Kooperation mit der Universitäts-Klinik für Mund-, Kiefer-und Gesichtschirurgie, der pädiatrischen Neurochirurgie, der Kinderradiologie und der pädiatrischen Intensivmedizin konzipiert ist, stellt eine überregionale Anlaufstelle für Eltern betroffener Kinder sowie die betreuenden Ärzte für die Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Varianten der Schädel- und Gesichtsanlage (Neuro- und Viscerocranium) dar.

Im Rahmen der interdisziplinären Spezialsprechstunde beurteilen wir gemeinsam die Befunde von Kindern, die ab Geburt oder später Auffälligkeiten der Schädel- oder Gesichtsform aufweisen, insbesondere unter dem Aspekt von möglichen Komplikationen der Deformität und des entwicklungsneurologischen Verlaufes. Gemeinsam wird das individuelle therapeutische Vorgehen interdisziplinär festgelegt, um ein optimales funktionelles und ästhetisches Ergebnis für die Kinder zu erreichen. Auch wird bei entsprechender Indikation eine umfangreiche Diagnostik einschließlich moderner bildgebender Methoden und humangenetischer Diagnostik veranlasst.

In unserer Spezialsprechstunde werden Eltern ausführlich über Ursachen, Folgen und Therapie der Deformität sowie ggf. begleitende entwicklungsneurologische Probleme beraten.

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • Medikamentenliste

Spezialsprechstunde

PD Dr. med. Johanna Hammersen
Dr. med. Michaela Marx
Dr. med. Johanna Poller
Dr. med. Corina Weigel
Katrin Alanocak
Alexandra Schriefer
Andrea Wieland

Zeiten
Donnerstag: 13.00 - 14.30 Uhr
Freitag: 13.00 - 16.30 Uhr
Mittwoch: 13.00 - 15.30 Uhr Diabetesberatung

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Hochschulambulanz

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Leitstelle/Sekretariat:
Courtney Pohla/Justine Greif

09131 85-33136 oder 85-41339

oder

im Notfall  Pforte 09131 85-33118 (24 h)

Hinweis

Behandlungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Behandlung aller Diabeteserkrankungen im Kindes- und Jugendalter
  • Prävention, Diagnostik und Behandlung diabetesbedingter Folgeerkrankungen
  • Von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) anerkanntes und zertifiziertes Behandlungs- und Schulungszentrum, Angebot für ambulante, stationäre, Einzel- und Gruppenschulungen
  • Therapieoptimierung mittels kontinuierlicher subkutaner Glukosemessung, Einstellung auf eine Insulinpumpe / Sensor unterstützte Pumpentherapie
  • Interdisziplinäres Team aus den Bereichen Diabetologie, Diabetes- und Ernährungsberatung, Psychologie, Sozialarbeit, Physiotherapie und Pflege
  • Informationsveranstaltungen für Eltern und Angehörige

Zum Fachbereich Pädiatrische Endokrinologie, Diabetologie, Stoffwechselmedizin

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • Medikamentenliste

Spezialsprechstunde

PD Dr. med. Johanna Hammersen

Zeiten
Montag bis Freitag: 8.00 - 15.30 Uhr

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Sozialpädiatrisches Zentrum

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Leitstelle/Sekretariat:
Courtney Pohla/Justine Greif

09131 85-33136 oder 85-41339

Hinweis

Wir betreuen Kinder und Jugendliche mit Typ-1- und Typ-2-Diabetes, CF-Diabetes sowie anderen Diabetesformen mit durch Komorbiditäten kompliziertem Verlauf. Unsere Ambulanz ist ein von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) zertifiziertes Behandlungs- und Schulungszentrum.
Des Weiteren behandeln wir Kinder und Jugendliche mit angeborenen Stoffwechselerkrankungen. Die Diagnostik erfolgt zum großen Teil in unserem klinikinternen zertifizierten Stoffwechsellabor.
Der Fokus im SPZ liegt hierbei auf der ganzheitlichen Betreuung von Patienten, auch mit komplexen Verläufen unter Einbeziehung unseres multidisziplinären Behandlungsteams

Zum Sozialpädiatrischen Zentrum

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • Medikamentenliste

Spezialsprechstunde

Prof. Dr. med. Joachim Wölfle
Dr. med. Michaela Marx
Dr. med. Katja Gaßmann

Zeiten
Montag bis Freitag: 8.30 - 12.00 Uhr
Dienstag: 13.00 - 16.00 Uhr

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Endokrinologische Ambulanz

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Telefon: 09131 85-33735
Montag bis Freitag
08.00--12.00 Uhr und 13.00--16.00 Uhr

Hinweis

Behandlungsspektrum

  • Erkrankungen der endokrinen Organe wie Hypophyse (Hirnanhangdrüse), Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Gonaden (z. B. Pubertätsstörungen)
  • Abklärung von Wachstumsstörungen und die Behandlung von Kindern mit Wachstumshormon (hGH) im Rahmen der zugelassenen Indikationen
  • nachgewiesener Wachstumshormonmangel
  • Ullrich-Turner Syndrom
  • SGA-Geborene mit fehlendem Aufholwachstum
  • Prader-Willi-Syndrom
  • Wachstumsstörungen infolge eines durch DNA-Analyse bestätigten SHOX-Mangels 
  • Adrenogenitalem Syndrom (AGS).

Zum Fachbereich Pädiatrische Endokrinologie, Diabetologie, Stoffwechselmedizin

Die gesamte Hormondiagnostik (Serum/Plasma, Urin, Speichel) wird im eigenen Labor der Kinderklinik durchgeführt. Gerade in der Kinderendokrinologie sind eigene Standards und Referenzwerte unabdingbar, um die Hormonwerte richtig interpretieren zu können.

Eine enge Kooperation mit anderen Spezialambulanzen der Kinder- und Jugendklinik und mit anderen Fachdisziplinen innerhalb des Universitätsklinikums bilden die Voraussetzung für eine optimale Versorgung des einzelnen Patienten und eine erfolgreiche wissenschaftliche Weiterentwicklung des Fachgebietes.

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • Medikamentenliste

Spezialsprechstunde

Dr. med. Thomas Leis

Zeiten
Montag bis Freitag:
8.30 - 15.30 Uhr
nach Vereinbarung

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Sozialpädiatrisches Zentrum

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Leitstelle/Sekretariat
Birgit Friedel/Antje Biemann

09131 85-32146

09131 85-33937

spz(at)uk-erlangen.de

Hinweis

Schwerpunkte der Ambulanz für Entwicklungsstörungen des Sozialpädiatrischen Zentrums (SPZ) sind die Diagnostik und Therapie bei Kindern und Jugendlichen mit drohenden oder manifesten Entwicklungsstörungen und Behinderungen.  Das breite diagnostische und therapeutische Spektrum umfasst Teilleistungsstörungen sowie komplexe Entwicklungsstörungen unterschiedlicher Ursache, metabolische und genetische Erkrankungen, tiefgreifende Entwicklungsstörungen, Autismus-Spektrum-Störungen und das Fetale Alkoholsyndrom (FAS).
Als interdisziplinäres Team unter Zusammenarbeit von Kinderärzten, Neuropädiatern, Kinderpsychiatern, Stoffwechselmedizinern, Psychologen, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, und Logopäden bieten wir eine umfassende Abklärung nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und die Entwicklung eines individuellen Therapieplanes an. Unsere Sozialpädagogen unterstützen Patienten und Familien in psychosozialen und sozialrechtlichen Belangen. Die Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Kinderärztinnen und –ärzten, Frühförderstellen sowie therapeutischen und psychologischen Praxen/Einrichtungen in Heimatnähe der Patienten und ihrer Familien ist uns ein wichtiges Anliegen.

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • Medikamentenliste

Pädiatrisches Epilepsiezentrum

Spezialsprechstunde

Prof. Dr. med. Regina Trollmann

Zeiten
Montag bis Freitag: 8.00 - 15.30 Uhr

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
EEG A.00.021

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Leitstelle/Sekretariat:
Claudia Günther/Justine Greif

09131 85-33136

spz@uk-erlangen.de

Hinweis

Wir betreuen Kinder und Jugendliche mit Epilepsie in allen Altersstufen.

  • Frühkindliche Epilepsiesyndrome
  • Fokale und generalisierte Epilepsien
  • Epilepsien mit therapieschwierigem Verlauf
  • Epilepsien mit Komorbiditäten (Teilleistungsstörungen, Intelligenzminderung, Verhaltensstörungen)
  • Epilepsie bei Tuberöser Sklerose
  • Seltene Epilepsien (z.B. seltene genetische oder metabolische Erkrankungen)
  • Epilepsie bei komplexer Grunderkrankung

Die Ursachen von Epilepsien bei Kindern und Jugendlichen sind vielfältig.
Es stehen die Möglichkeiten der modernsten Diagnostik zur Verfügung, insbesondere: 

  • Video-EEG
  • Kernspintomographie (MRT)
  • Stoffwechseldiagnostik
  • humangenetische Diagnostik (Enge Zusammenarbeit mit dem Institut für Humangenetik)
  • immunologische Diagnostik
  • Entwicklungsdiagnostik
  • Neuropsychologische Diagnostik und Beratung

Die Behandlung von Epilepsien bei Kindern und Jugendlichen umfasst ein interdisziplinäres Konzept:

  • Medikamentöse Behandlung (Antikonvulsiva) und Alternativen (ketogene Ernährungstherapien, VNS), regelmäßige Kontrolluntersuchungen
  • Langfristige ambulante Betreuung durch ein interdisziplinäres Team
  • Beratung und Unterstützung bei Problemen des Verhaltens und der Entwicklung, bei Fragen zur Integration in Kindergarten, Schule und Berufsausbildung
  • Förderkonzepte
  • Klärung der Indikation für ein prächirurgisches Epilepsiemonitoring
  • Transitionssprechstunde
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Epilepsiezentrum der Neurologischen Klinik (ZEE)

Dokumente

Zertifiziertes Epilepsiezentrum DGfE

Zertifiziertes Epilepsiezentrum Deutsche Gesellschaft für Epileptologie (DGfE) Deutsche Gesellschaft für Eleptologie e.V.

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • Medikamentenliste

Spezialsprechstunde

Dr. med. Imke Lorenz

Zeiten
Montag bis Freitag:
8.30 - 15.30 Uhr
nach Vereinbarung

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Sozialpädiatrisches Zentrum

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Leitstelle/Sekretariat
Birgit Friedel/Antje Biemann

09131 85-32146

09131 85-33937

spz(at)uk-erlangen.de

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • Medikamentenliste

Spezialsprechstunde

Prof. Dr. med. André Hörning
Dr. med. Aline Rückel
PD Dr. med. Dr. rer. biol. hum. Adrian Regensburger

Zeiten
Montag: 13.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch: 13.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag: 13.00 - 16.00 Uhr
Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Hochschulambulanz

Kontakt für Terminvergabe

Neuvorstellung und Befundabfrage:
Medizinische Fachangestellte Victoria Schwarzmayr

09131 85-41355

gastroenterologie.kinder(at)uk-erlangen.de

Montag: 9.00--10.00 Uhr
Mittwoch: 14.00--15.00 Uhr
Freitag: 10.00--11.30 Uhr

Terminvergabe Wiedervorstellung:

Telefon: 09131 85-33735

Montag bis Freitag
08.00--12.00 Uhr und 13.00--16.00 Uhr

Hinweis

Behandlungsspektrum:

  • Chronisch-entzündliche Darmerkrankung (M. Crohn, Colitis ulcerosa)
  • Gastroösophageale Reflux Krankheit, Eosinophile Ösophagitis
  • Kurzdarmsyndrom
  • Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse (Pankreatitis, Pankreasinsuffizienz)
  • Fehlbildungserkrankungen (Ösophagusatresie, M. Hirschsprung, Analatresie)
  • Zöliakie
  • Nahrungsmittelallergie
  • Lebererkrankungen (z.B. unklare Transaminasenerhöhung, Fettleber, Autoimmunhepatitis, M. Wilson, Gallengangsfehlbildungen, M. Alagille, Alpha-1-Antitrypsinmangel, Nachbetreuung Lebertransplantation)
  • Erbrechen, Durchfall, Gedeihstörung, Bauchschmerzen, Obstipation (jeweils chronisch)
Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • Medikamentenliste
  • ausgefüllten Fragebogen (siehe Dokumente)

Spezialsprechstunde

Prof. Dr. med. André Hörning

Zeiten
Montag bis Freitag: 8.00 - 15.30 Uhr

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Sozialpädiatrisches Zentrum

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Leitstelle/Sekretariat:
Courtney Pohla/Justine Greif

09131 85-33136 oder 85-41339

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • Medikamentenliste

Hämostaseologie

Spezialsprechstunde

Dr. med. Dr. Martin Chada (Ph. D.)
PD Dr. med. Jakob Zierk

Zeiten
Mittwoch: 13.00 - 16.00 Uhr

Universitätsklinikum Erlangen
Kinder- und Jugendklinik
Gerinnungsambulanz
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Bitte an der Pforte melden.

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Telefon: 09131 85-33735
Montag bis Freitag
08.00--12.00 Uhr und 13.00--16.00 Uhr

Hinweis

Die Ambulanz ist für Notfälle erreichbar unter 09131 85-33118.

Blutgerinnung

  • Diagnostik und Therapie angeborener und erworbener Gerinnungsstörungen: Hämophilie A/B, v. Willebrand-Jürgens-Syndrom, Faktormangelzustände, Thrombopathien, Inhibitoren der Gerinnung, Dysfibrinogenämie; Thrombosen, Lyse, Heparin- und Cumarinbehandlung.
  • Peri- und postoperative Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit Blutungs- oder Thromboseneigung.

 

 

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)

Spezialsprechstunde

Dr. med. Matthias Galiano M. A.
Dr. med. Katja Sauerstein
PD Dr. med. Anja Tzschoppe
Dr. med. Tobias Krickau MHBA
Dr. med. Jan Schaefer

Zeiten
Montag bis Freitag: 8.00 - 17.00 Uhr

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Kindernierenzentrum

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Telefon: 09131 85-39360
Montag bis Freitag
8.00 - 16.00 Uhr

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • Medikamentenliste

Genodermatosen

Spezialsprechstunde

Prof. Dr. med. Holm Schneider
PD Dr. med. Johanna Hammersen

Zeiten
Montag: 13.00 - 16.00 Uhr und
Mittwoch: 09.00 - 12.00 Uhr

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Hochschulambulanz, Zentrum für Ektodermale Dysplasien

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Frau Manuela Bulla

09131 85-36220

 09131 85-33013

Hinweis

Leistungsspektrum

  • Diagnostik und Behandlung angeborener Hautkrankheiten (z.B. Aplasia cutis, Hämangiome, Epidermolysis bullosa, ektodermale Dysplasien, Ichthyosen, Netherton-Syndrom) und langfristige Betreuung betroffener Kinder und Jugendlicher
  • Beratung von Eltern und Angehörigen, auch schon vor der Geburt des Kindes; pränatale Therapie einzelner lebensbedrohlicher Erkrankungen
  • enge Zusammenarbeit mit Patientenorganisationen und Selbsthilfegruppen
  • Expertenzentrum des Europäischen Referenznetzwerkes (ERN) Skin, ausgewiesen durch moderne molekulare Diagnostik, bewährte sowie innovative Therapieansätze und fachübergreifende Kooperation
  • Schulungsangebote, international vernetzte Forschungsaktivitäten und klinische Studien

 

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • Medikamentenliste

Spezialsprechstunde

PD Dr. med. Jakob Zierk
Dr. med. Dr. Martin Chada (Ph. D.)

Zeiten
Dienstag: 14.00 - 15.00 Uhr

Universitätsklinikum Erlangen
Kinder- und Jugendklinik
HIV Sprechstunde
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Bitte an der Pforte melden.

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Telefon: 09131 85-36226
Montag bis Donnerstag:
8.30 Uhr - 11.30 Uhr
13.00 Uhr - 15.30 Uhr

Hinweis

Für Notfälle sind wir unter 09131 85-33118 rund um die Uhr erreichbar.

Behandlungspektrum:

  • Diagnose und Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit einer HIV-Infektion
  • Psychosoziale Betreuung
  • Behandlung von Ko-Infektionen bei HIV-positiven Patienten
  • Betreuung und Nachsorge von Neugeborenen HIV-positiver Mütter

 

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)

Spezialsprechstunde

Dr. med. Imke Lorenz
Dr. med. Thomas Leis

Zeiten
Montag bis Freitag:
8.30 - 15.30 Uhr
nach Vereinbarung

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Sozialpädiatrisches Zentrum

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Leitstelle/Sekretariat
Birgit Friedel/Antje Biemann

09131 85-32146

09131 85-33937

spz(at)uk-erlangen.de

Hinweis

Von Anfang an stehen wir Kindern mit Hydrocephalus mit/ohne Spina bifida und ihren Familien zur Seite.

  • Beratung von Schwangeren, bei deren ungeborenem Kind ein Hydrocephalus u/o Spina bifida diagnostiziert wurde
  • Moderne bildgebende Verfahren zur Diagnostik  (z.B. MRT, Röntgendiagnostik, MCU, Sonografie, Sono-MCU)
  • Diagnostik und Beratung durch Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden
  • Sozialrechtliche Beratung und Unterstützung
  • Psychologische Diagnostik, Beratung und Unterstützung von betroffenen Kindern und ihren Familien


Wir bieten Ihrem Kind eine umfassende fachärztliche Betreuung an.  

  • Betreuung bei Hydrozephalus und Shuntversorgung
  • Hilfsmittelberatung und -verordnung
  • Gangschule nach Hilfsmittelversorgung
  • Interdisziplinäre neuro-orthopädische Sprechstunde
  • Behandlung der neurogenen Blasen- und Darmentleerungsstörung
  • Blasendruckmessungen in enger Zusammenarbeit mit der Kinderurologie, gemeinsame Indikationsstellungen für erweiterte urologische Diagnostik und Therapie
  • Enge Zusammenarbeit mit der Neurochirurgie, interdisziplinäre Indikationsstellungen für eventuell erforderliche Operationen


Optimale Teilhabe und Lebensqualität sind unsere Therapieziele

 

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • ausgefüllten Fragebogen (siehe Dokumente)

Spezialsprechstunde

Dr. med. Bettina Behring

Zeiten
Montag bis Freitag:
8.30 - 15.30 Uhr
nach Vereinbarung

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Sozialpädiatrisches Zentrum

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Leitstelle/Sekretariat
Birgit Friedel/Antje Biemann

09131 85-32146

09131 85-33937

spz(at)uk-erlangen.de

Hinweis

Kinderschutz gehört in höchster Priorität in den Verantwortungsbereich unserer Kinderklinik und unseres SPZ. Seelische und körperliche Kindesmisshandlung, -missbrauch, und/oder -vernachlässigung sind häufig. Dies bedeutet ein alleiniges oder in Kombination auftretendes Vorkommen von körperlicher Misshandlung, emotionaler Misshandlung, körperlicher Vernachlässigung, emotionaler Vernachlässigung oder sexuellem Missbrauch von Kindern im Alter von 0 bis 18 Jahren.  Dies sind gewichtige Anhaltspunkte für eine Kindeswohlgefährdung.
Wir arbeiten in einer interdisziplinären Kinderschutzgruppe mit fachlichen Kenntnissen der verschiedenen Misshandlungsformen und Differenzialdiagnosen, der Möglichkeit der rationalen Diagnostik und Therapie.
Wir sind ein Team aus Kinderärztinnen und-ärzten, Kinderchirurgen, Psychologen, Kinder- und Jugendpsychiatern, Sozialpädagoginnen und Pflegekräften mit Erfahrung im Kinderschutz und fachübergreifenden Koordination. Wir sind aufmerksam und bereit nach vorliegendem strukturiertem und verbindlichem Interventionskonzept, den Verdacht auf eine Kindesmisshandlung abzuklären und die familiären Risiken und Ressourcen zu erfassen. Eine notfallmäßige Einberufung der Kinderschutzgruppe ist innerhalb von 24 Stunden bzw. am nächsten Werktag möglich. Es ist eine durchgängige telefonische Erreichbarkeit eines Mitglieds der Kinderschutzgruppe gegeben.
Wir arbeiten nach evidenzbasierten und konsentierten Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Kinderschutz in der Medizin (DGKiM). Die Kinderschutzgruppe wird von einer zertifizierten Kinderschutzmedizinerin geleitet und ist durch die DGKiM akkreditiert.
Kindesmisshandlung muss zuverlässig diagnostiziert werden, die Opfer therapiert und ihnen im Weiteren Schutz gegeben werden durch die Erstellung eines Hilfe- oder Schutzkonzeptes unter Berücksichtigung der lokalen Gegebenheiten.

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung

Spezialsprechstunde

Prof. Dr. med. Regina Trollmann
Dr. med. Daniela Osinski

Zeiten
Montag bis Freitag: 8.00 - 15.30 Uhr

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
EEG A.00.021

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Leitstelle/Sekretariat:
Claudia Günther/Justine Greif

09131 85-33136

 neuropaediatrie.kinder(at)uk-erlangen.de

Hinweis

In unserem neurophysiologischen Labor bieten wir bei entsprechender Indikation Neurographien, die Elektromyographie und evozierte Potentiale an:

  • Visuell-evozierte Potentiale (VEP)
  • Somatosensorisch-evozierte Potentiale (SEP)
  • Akustisch-evozierte Potentiale (AEP)
  • Sensible und motorische Neurographie (NLG)
  • Elektromyographie
Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)

Interdisziplinäre Sprechstunde für junge Erwachsene nach Krebsbehandlung in der Kindheit

Spezialsprechstunde

Dr. med. Sonja Schuster

Zeiten
Freitag: 8.00 - 13.00 Uhr

Internistisches Zentrum
Ulmenweg 18
91054 Erlangen

Raum
Anmeldung im Erdgeschoss Zentrale Patientenaufnahme

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Telefon: 09131 85-36226
Montag bis Donnerstag:
8.30 Uhr - 11.30 Uhr
13.00 Uhr - 15.30 Uhr

oder per E-Mail:
sonja.schuster(at)uk-erlangen.de

Hinweis

Von der Krebsnachsorge zur Gesundheitsvorsorge

Dank großer Fortschritte in der Behandlung vonKrebserkrankungen im Kindes- und Jugendaltersind die Überlebensraten in den vergangenenJahrzehnten stetig angestiegen.

Im Durchschnitt ist einer von 250 jungen Erwachsenenein Langzeitüberlebender nach einer Krebserkrankungin der Kindheit. Viele von diesenjungen Erwachsenen erfreuen sich einer gutenGesundheit, absolvieren eine berufl iche Ausbildungund gründen eine Familie. Ein Teil der Langzeitüberlebendenjedoch leidet unter Spätfolgender Erkrankung oder der onkologischen Therapie.

Auch viele Jahre nach der Behandlung könnengesundheitliche Probleme als Spätfolgen derTherapie neu auftreten. Eine regelmäßige Nachbzw.Vorsorge ist deshalb langfristig nötig. Währenddie Nachsorge im Kindes- und Jugendalterin der Kinderklinik erfolgt, kommen im jungenErwachsenenalter zunehmend medizinischeFragen dazu, die in den Aufgabenbereich derInneren Medizin fallen.

Daher bieten wir eine gemeinsame Sprechstundeder Kinder- und Jugendklinik und der MedizinischenKlinik 5 - Hämatologie und InternistischeOnkologie an, in der die Nachsorge interdisziplinär und altersgerecht fortgesetzt werden kann.

In unserer interdisziplinären Sprechstunde bieten wir:

  • regelmäßige risikoangepasste Nachsorgeuntersuchungen
  • Koordination weiterführender Untersuchungen, z. B. Fertilitätsberatung
  • Beratung zur allgemeinen gesundheitlichen Vorsorge
  • Angebote einer psychologischen sowie einer sozial- und arbeitsrechtlichen Beratung

 

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)

Spezialsprechstunde

Prof. Dr. med. André Hörning
Dr. med. Aline Rückel
PD Dr. med. Dr. rer. biol. hum. Adrian Regensburger

Zeiten
Montag: 13.00 - 15.30 Uhr
Mittwoch: 13.00 - 14.30 Uhr
Donnerstag: 13.00 - 15.00 Uhr
Freitag: 8.40 - 11.00 Uhr

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Hochschulambulanz

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Telefon: 09131 85-33735
Montag bis Freitag
08.00--12.00 Uhr und 13.00--16.00 Uhr

Kontakt für Befundabfrage:
Medizinische Fachangestellte Victoria Schwarzmayr

09131 85-41355

gastroenterologie.kinder(at)uk-erlangen.de

Montag: 9.00--10.00 Uhr
Mittwoch: 14.00--15.00 Uhr
Freitag: 10.00--11.30 Uhr

Hinweis

Behandlungsspektrum:

  • Kurzdarmsyndrom

 

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • Medikamentenliste
  • ausgefüllten Fragebogen (siehe Dokumente)

Spezialsprechstunde

Prof. Dr. med. André Hörning
Dr. med. Aline Rückel
PD Dr. med. Dr. rer. biol. hum. Adrian Regensburger

Zeiten
Montag: 13.00 - 15.30 Uhr
Mittwoch: 13.00 - 14.30 Uhr
Donnerstag: 13.00 - 15.00 Uhr
Freitag: 8.40 - 11.00 Uhr

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Hochschulambulanz

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Telefon: 09131 85-33735
Montag bis Freitag
08.00--12.00 Uhr und 13.00--16.00 Uhr

Kontakt für Befundabfrage:
Medizinische Fachangestellte Victoria Schwarzmayr

09131 85-41355

gastroenterologie.kinder(at)uk-erlangen.de

Montag: 9.00--10.00 Uhr
Mittwoch: 14.00--15.00 Uhr
Freitag: 10.00--11.30 Uhr

Hinweis

Behandlungsspektrum:

  • Lebererkrankungen (z.B. unklare Transaminasenerhöhung, Fettleber, Autoimmunhepatitis, M. Wilson, Gallengangsfehlbildungen, M. Alagille, Alpha-1-Antitrypsinmangel, Nachbetreuung Lebertransplantation)
     

 

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • Medikamentenliste
  • ausgefüllten Fragebogen (siehe Dokumente)

Sprechstunde für Kinder und Jugendliche

Spezialsprechstunde

PD Dr. med. Sabina Schmitt-Grohé
Dr. med. univ. Julia Sobel
Dr. med. Christina Bernold

Zeiten
Dienstag und Mittwoch:
9.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Sozialpädiatrisches Zentrum, Mukoviszidose-Ambulanz

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Telefon: 09131 85-36914
Montag, Dienstag, Mittwoch: 8.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag: 8.00 - 12.00 Uhr

Telefonische Sprechstunde
09131 85-41726
Dienstag: 12.00 - 13.00 Uhr

Muko.kinder(at)uk-erlangen.de

Hinweis

Engmaschige ambulante Kontrollen ermöglichen Früherkennung und Therapie von Ernährungsstörungen, fortschreitenden Lungenveränderungen und Komplikationen wie z. B. bei Leberbeteiligung oder Auftreten eines Diabetes mellitus.  

 

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • Medikamentenliste

Sprechstunde für Erwachsene

Spezialsprechstunde

PD Dr. med. Sabina Schmitt-Grohé
Dr. med. Christina Bernold
Dr. med. Hannah Schenker

Zeiten
Montag: 9.00 - 12:00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 - 12:00 Uhr

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Mukoviszidose-Ambulanz

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Telefon: 09131 85-36914
Montag, Dienstag, Mittwoch: 8.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag: 8.00 - 12.00 Uhr

Telefonische Sprechstunde
09131 85-41726
Mittwoch: 11.00 - 12.00 Uhr

Muko.kinder(at)uk-erlangen.de

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • Medikamentenliste

Erkrankungen der Niere und ableitenden Harnwege, Bluthochdruck

Spezialsprechstunde

Dr. med. Matthias Galiano M. A.
Dr. med. Katja Sauerstein
PD Dr. med. Anja Tzschoppe
Dr. med. Tobias Krickau MHBA
Dr. med. Jan Schaefer

Zeiten
Montag bis Freitag: 10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 15.00 Uhr

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Kindernierenzentrum

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Telefon: 09131 85-36090
Montag bis Freitag
8.00 - 10.00 Uhr
13.00 - 15.00 Uhr

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • Medikamentenliste

Spezialsprechstunde

Prof. Dr. med. Regina Trollmann
Dr. med. Daniela Osinski

Zeiten
Montag bis Freitag: 8.00 - 15.30 Uhr

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
EEG A.00.021

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Leitstelle/Sekretariat:
Claudia Günther/Justine Greif

09131 85-33136

 spz(at)uk-erlangen.de

Hinweis

Wir betreuen Kinder und Jugendliche mit Multipler Sklerose und anderen entzündlichen Erkrankungen des zentralen Nervensystems. Die Diagnostik, Therapie und die Verlaufskontrollen erfolgen ambulant, in Akutsituationen stationär in der Kinder- und Jugendklinik. Unser Ziel ist die Frühdiagnose, um rechtzeitig präventive und therapeutische Maßnahmen einleiten zu können. Wir bieten eine umfassende Aufklärung der Betroffenen und deren Familien über die Diagnose und über mögliche moderne immunmodulatorischen Therapien an. In unserem SPZ wollen wir den betroffenen Kindern und Jugendlichen eine langfristige und kontinuierliche Betreuung durch ein erfahrenes multidisziplinäres Team ermöglichen, die vor allem auch eine psychologische Betreuung und sozialrechtliche Unterstützung umfasst. Für eine strukturierte Überleitung der Jugendlichen mit MS in die Erwachsenenmedizin (Transition) bieten wir regelmäßige interdisziplinäre Transitionssprechstunden an.

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung

Pädiatrisches Muskelzentrum

Spezialsprechstunde

Dr. med. Bettina Behring
Prof. Dr. med. Regina Trollmann

Zeiten
Montag bis Freitag:
8.30 - 15.30 Uhr
nach Vereinbarung

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Sozialpädiatrisches Zentrum

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Leitstelle/Sekretariat
Birgit Friedel/Antje Biemann

09131 85-32146

09131 85-33937

spz(at)uk-erlangen.de

Hinweis

In der Muskelambulanz des Sozialpädiatrischen Zentrums betreuen wir Kinder und Jugendliche mit neuromuskulären Erkrankungen interdisziplinär und im Langzeitverlauf. Das Erkrankungsspektrum umfasst neuromuskuläre Erkrankungen aller Altersstufen mit besonderen Schwerpunkten in der Diagnostik und Therapie pädiatrischer Muskeldystrophien, seltener Strukturmyopathien, metabolischer Myopathien sowie der spinalen Muskelatrophie und hereditären Polyneuropathien.

Die modernen Therapieverfahren einschließlich krankheitsmodifizierender Enzymersatztherapien und gentherapeutischer Ansätze werden bei entsprechender Indikation eingesetzt.

Mit der Infrastruktur des SPZ stehen den Patienten und ihren Familien umfassende Möglichkeiten einer physiotherapeutischen und psychosozialen Unterstützung und Begleitung durch erfahrene Therapeuten, Psychologen und Sozialpädagogen zur Verfügung.

Als Teil des Neuromuskulären Zentrums Bayern Mitte (DGM Zertifizierung) besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Muskelzentrum der Neurologischen Universitätsklinik einschließlich interdisziplinärer Transitionssprechstunden.

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • ausgefüllten Fragebogen (siehe Dokumente)

Entwicklungsneurologische Ambulanz und Frühgeborenennachsorge

Spezialsprechstunde

Prof. Dr. med. Regina Trollmann

Zeiten
Montag bis Freitag: 8.00 - 15.30 Uhr
nach Vereinbarung

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Abteilung Neuropädiatrie

Kontakt für Terminvergabe

Sekretariat Abteilung Neuropädiatrie
Telefon: 09131 85-33136

neuropaediatrie.kinder(at)uk-erlangen.de

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • Medikamentenliste

Spezialsprechstunde

Dr. med. Matthias Galiano M. A.
Dr. med. Katja Sauerstein
PD Dr. med. Anja Tzschoppe
Dr. med. Tobias Krickau MHBA
Dr. med. Jan Schaefer

Zeiten
Montag bis Freitag: 08.15 - 10.00 Uhr

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Kindernierenzentrum

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Telefon: 09131 85-36090
Montag bis Freitag
8.00 - 10.00 Uhr
13.00 - 15.00 Uhr

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • Medikamentenliste

Krebserkrankungen, Erkrankungen des Blutes, Abwehrschwäche/Immundefekte

Spezialsprechstunde

Dr. med. Gisela Fecker

Zeiten
Nach telefonischer Vereinbarung:
Montag: 8.45 - 11.00 Uhr
Dienstag: 8.45 - 11.00 Uhr, 13.00 - 14.00 Uhr
Mittwoch: 8.45 - 11.00 Uhr, 13.15 - 15.00 Uhr
Donnerstag: 8.45 - 11.00 Uhr, 13.00 - 14.00 Uhr
Freitag: 8.45 - 11.00 Uhr, Nachmittag nur nach Vereinbarung

Universitätsklinikum Erlangen
Kinder- und Jugendklinik
Onkologie/Hämatologische Sprechstunde
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Bitte an der Pforte melden.

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Telefon: 09131 85-36226
Montag bis Donnerstag:
8.30 Uhr - 11.30 Uhr
13.00 Uhr - 15.30 Uhr

 

 

Hinweis

Spezialsprechstunden nach telefonischer Vereinbarung:

 

Wir sind die erste Anlaufstelle, wenn Ihr Kind von Ihrem Kinder-/Hausarzt zur Abklärung einer hämatologischen, immunologischen oder onkologischen Erkrankung überwiesen wird.

 

 

Auch wenn die intensive Therapie einer Tumorerkrankung abgeschlossen ist, kommen die Patienten zur Nachsorge in die Ambulanz. Die Nachsorgeuntersuchungen  dienen nicht nur der Früherkennung eventueller Rückfälle, sondern auch der Überprüfung von Langzeit-Nebenwirkungen der Therapie. Viele Nachsorgekonzepte sind in Erlangen erarbeitet worden (LESS).

 

 

Darüber hinaus werden Spezialsprechstunden angeboten. Hierzu gehören Sprechstunden für angeborene Störungen der Infektabwehr (Immundefekte), für seltene und erbliche Tumorerkrankungen, Störungen der Blutgerinnung (Blutungsneigung und Thrombosen) sowie für die Nachsorge nach Blutstammzell- oder Knochenmarktransplantationen.

 

 

Wie auch auf der onkologischen Station und der onkologischen Tagesklinik werden unsere Patienten unter Ausarbeitung individueller Behandlungs- und Betreuungspläne nach nationalen und internationalen Leitlinien und Standards betreut. Dabei verfolgen wir ein ganzheitliches Betreuungskonzept und arbeiten eng mit den Mitarbeitern der Physiotherapie, Sozialpädagogik, Psychologie, Genetik etc. zusammen. Weiterhin ist uns eine enge Zusammenarbeit mit dem  betreuenden Kinder- bzw. Hausarzt der Familie besonders wichtig (LINK Info für Ärzte).

 

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung

Spezialsprechstunde

Dr. med. Matthias Galiano M. A.
Dr. med. Katja Sauerstein
PD Dr. med. Anja Tzschoppe
Dr. med. Tobias Krickau MHBA
Dr. med. Jan Schaefer

Zeiten
Montag bis Freitag: 8.30 - 14.30 Uhr

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Kindernierenzentrum

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Telefon: 09131 85-39360
Montag bis Freitag
8.00 - 16.00 Uhr

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • Medikamentenliste

Spezialsprechstunde

PD Dr. med. Sabina Schmitt-Grohé

Zeiten
nach Vereinbarung

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Pneumologie-Ambulanz

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Telefon: 09131 85-33735
Montag bis Freitag
08.00--12.00 Uhr und 13.00--16.00 Uhr

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • Medikamentenliste

Spezialsprechstunde

Dr. med. Tobias Krickau MHBA
Dr. med. Matthias Galiano M. A.

Zeiten
Montag bis Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch- und Freitagnachmittag: 13.00 - 16.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Rheuma-Ambulanz

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

09131 85-36090
Montag bis Freitag
8.00 - 10.00 Uhr und 13.00 - 15.00 Uhr

Rheuma.KI(at)uk-erlangen.de

 

Hinweis

Behandlungsspektrum

  • Abklärung von Gelenkschmerzen bei Verdacht auf entzündliche Genese
  • Juvenile idiopathische Arthritis
  • Reaktive Gelenkentzündungen, Lyme-Arthritis
  • Kollagenosen und Vaskulitiden (Systemischer Lupus Erythematodes, Dermatomyositis, Polymyositis, Sklerodermie, Kawasaki-Syndrom, Purpura-Schönlein-Henoch u.a.)
  • Abklärung von Uveitiden (Entzündungen des Auges)
  • Abklärung von Fiebersyndromen
  • Chronisch entzündliche Erkrankungen (chronische multifokale Osteomyelitis, Autoimmun-Lymphoproliferatives-Syndrom u.a.)
  • Diagnostische und therapeutische Gelenkpunktionen
  • Neueinstellung und Anpassung der medikamentösen bzw. immunmodulierenden Therapie mit z.B. Steroidpulstherapien, klassischen und biologischen DMARDs

Zum Fachbereich Pädiatrische Rheumatologie

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • Medikamentenliste
  • Externe Vorbefunde (Arztbriefe, Laboruntersuchungen, Röntgen- und MRT-Befunde) bitten wir im Vorfeld uns zukommen zu lassen.
  • Impfausweis

Spezialsprechstunde

PD Dr. med. Jörg Jüngert
Dr. med. Gregor Siebenlist
Dr. med. Maren Zapke
PD Dr. med. Dr. rer. biol. hum. Adrian Regensburger

Zeiten
Montag bis Freitag:
8.45 - 12.00 Uhr, 13.30 - 16.00 Uhr

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Sonografie/Ultraschall

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Sekretariat
Kerstin Marstatt
Swetlana Kulinich

Telefon: 09131 85-33761
Montag bis Freitag
9.00 - 11.00 Uhr
14.00 - 15.30 Uhr

Hinweis

Untersuchungsspektrum

  • Zentrales Nervensystem durch die offene Fontanelle beim Neugeborenen und Säugling, sowie Rückenmark
  • Prüfung der lageabhängigen Hirndurchblutung bei Neugeborenen zur Erkennung von gefäßbedingten Risikofaktoren des plötzlichen Kindstodes (SIDS)
  • Schädelweichteile
  • Hals mit Weichteilen (Schilddrüse, Lymphknoten, Kehlkopfbereich, Muskeln und Gefäßen)
  • Thorax mit Weichteilen (einschließlich Brust, Muskeln)
  • Extremitäten (Muskeln, Gefäße, Weichteilgewebe, Gelenke, Knochenoberfläche, Sehnen, Bänder)
  • Säuglingshüfte
  • Abdomen (Nieren und ableitende Harnwege, Leber und Gallenwege, Pankreas, Milz, Gefäße, inneres weibliches Genitale, Darm)
  • Hoden
  • Spezialuntersuchungen: Kontrastmittelverstärkter Ultraschall zur Prüfung eines vesiko-ureteralen Refluxes (MUS: Miktions-Uro-Sonographie)
  • Hämangiome, Lymphangiome- und vaskuläre Malformationen werden, je nach Ausprägung, in Zusammenarbeit mit der Kinderradiologie, der Kinderchirurgie und der Kinderkardiologischen Abteilung betreut.

Die spezielle kardiologische Diagnostik erfolgt durch die Kinderkardiologische Abteilung der Klinik.

 

 

 

 

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung

Spezialsprechstunde

PD Dr. med. Johanna Hammersen
Dr. med. Johanna Poller
Dr. med. Corina Weigel

Zeiten
Montag und Mittwoch: 9.00 - 11.30 Uhr
Donnerstag: 9.00 - 11.30 Uhr und 14.30 - 16.00 Uhr
Freitag: 13.00--16.30 Uhr

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Hochschulambulanz

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Telefon: 09131 85-33735
Montag bis Freitag
08.00--12.00 Uhr und 13.00--16.00 Uhr

Hinweis

Behandlungsspektrum

  • In Kooperation mit den Neugeborenen-Screeninglabors Untersuchung und Behandlung stoffwechselkranker Neugeborener (eigenes Stoffwechsellabor)
  • Langzeitbetreuung stoffwechselkranker Kinder und Jugendlicher, unter anderem in enger Zusammenarbeit mit unserem Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ): Stoffwechseleinstellung, ambulante Therapien oder auch diätetische Schulung durch unserer Ernährungsteam (Beratungen, Einzelschulungen, Kochkurse)
  • Stationäre Notfalltherapie inklusive aufwendiger intensivmedizinischer Verfahren wie der Hämodialyse ("Blutwäsche") zur akuten Entgiftung bei schweren Stoffwechselentgleisungen
  • Das Spektrum der seltenen angeborenen Stoffwechselerkrankungen ist sehr groß (z. B.: Ahornsiruperkrankung, Biotinidasemangel, Carnitinstoffwechseldefekte, Fettstoffwechselstörungen, Fruktoseintoleranz, Galaktosämie, Harnstoffzyklusdefekte, Methylmalonacidurie, Mukopolysaccharidosen, Phenylketonurie, Propionacidämie, Tyrosinämie, Zystinurie)

Zum Fachbereich Pädiatrische Endokrinologie, Diabetologie, Stoffwechselmedizin

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • Medikamentenliste

Spezialsprechstunde

Prof. Dr. med. Regina Trollmann

Zeiten
Montag bis Freitag: 8.00 - 15.30 Uhr

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
EEG A.00.021

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Leitstelle/Sekretariat:
Claudia Günther/Justine Greif

09131 85-33136

 spz(at)uk-erlangen.de

Hinweis

Wir betreuen Kinder und Jugendliche mit Epilepsie in allen Altersstufen.

  • Frühkindliche Epilepsiesyndrome
  • Fokale und generalisierte Epilepsien
  • Epilepsien mit therapieschwierigem Verlauf
  • Epilepsien mit Komorbiditäten (Teilleistungsstörungen, Intelligenzminderung, Verhaltensstörungen)
  • Epilepsie bei Tuberöser Sklerose
  • Seltene Epilepsien (z.B. seltene genetische oder metabolische Erkrankungen)
  • Epilepsie bei komplexer Grunderkrankung

Die Ursachen von Epilepsien bei Kindern und Jugendlichen sind vielfältig.
Es stehen die Möglichkeiten der modernsten Diagnostik zur Verfügung, insbesondere: 

  • Video-EEG
  • Kernspintomographie (MRT)
  • Stoffwechseldiagnostik
  • humangenetische Diagnostik (Enge Zusammenarbeit mit dem Institut für Humangenetik)
  • immunologische Diagnostik
  • Entwicklungsdiagnostik
  • Neuropsychologische Diagnostik und Beratung

Die Behandlung von Epilepsien bei Kindern und Jugendlichen umfasst ein interdisziplinäres Konzept:

  • Medikamentöse Behandlung (Antikonvulsiva) und Alternativen (ketogene Ernährungstherapien, VNS), regelmäßige Kontrolluntersuchungen
  • Langfristige ambulante Betreuung durch ein interdisziplinäres Team
  • Beratung und Unterstützung bei Problemen des Verhaltens und der Entwicklung, bei Fragen zur Integration in Kindergarten, Schule und Berufsausbildung
  • Förderkonzepte
  • Klärung der Indikation für ein prächirurgisches Epilepsiemonitoring
  • Transitionssprechstunde
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Epilepsiezentrum  der Neurologischen Klinik (EPZ)
  • Zertifiziertes TSC-Zentrum, Mitglied des TSC-Zentren-Netzwerkes https://www.zts.uk-erlangen.de/
Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • ausgefüllten Fragebogen (siehe Dokumente)

Seltene und erbliche Tumore bei Kindern und Jugendlichen

Spezialsprechstunde

PD Dr. med. Axel Karow
Dr. med. Gisela Fecker

Zeiten
Dienstag: 13.00 Uhr

Universitätsklinikum Erlangen
Humangenetisches Institut
Schwabachanlage 10
91054 Erlangen

Raum
Bitte an der Pforte melden.

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Telefon: 09131 85-36226
Montag bis Donnerstag:
8.30 Uhr - 11.30 Uhr
13.00 Uhr - 15.30 Uhr

Hinweis

In den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass bis zu 10 % aller an einem bösartigen Tumor erkrankten Kinder ein Krebs-Prädispositions-Syndrom haben, d.h. eine erbliche Keimbahnmutation aufweisen, die das Auftreten von Tumoren begünstigt.
Wir möchten Sie über eine mögliche Erblichkeit der bei Ihrem Kind aufgetretenen Tumorerkrankung informieren. Dazu bieten wir den Familien ein persönliches Gespräch sowie ggf. zusätzliche Untersuchungen an. Da heutzutage viele Krebserkrankungen heilbar sind, vor allem, wenn sie frühzeitig entdeckt werden, ist das Wissen über eine solche Erbanlage für die betroffenen Familien von großer Bedeutung. Es können in diesem Fall engmaschige Tumorvorsorgeuntersuchungen stattfinden, sodass eine frühzeitige Tumorerkennung gesichert ist.

 

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)

Spezialsprechstunde

Prof. Dr. med. André Hörning
Dr. med. Aline Rückel
PD Dr. med. Dr. rer. biol. hum. Adrian Regensburger

Zeiten
Montag: 13.00 - 15.30 Uhr
Mittwoch: 13.00 - 14.30 Uhr
Donnerstag: 13.00 - 15.00 Uhr
Freitag: 8.40 - 11.00 Uhr

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Hochschulambulanz

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Telefon: 09131 85-33735
Montag bis Freitag
08.00--12.00 Uhr und 13.00--16.00 Uhr

Kontakt für Befundabfrage:
Medizinische Fachangestellte Victoria Schwarzmayr

09131 85-41355

gastroenterologie.kinder(at)uk-erlangen.de

Montag: 9.00--10.00 Uhr
Mittwoch: 14.00--15.00 Uhr
Freitag: 10.00--11.30 Uhr

Hinweis

Behandlungsspektrum:

  • Komplexen Erkrankungen oder Fehlbildungen des Magendarmtraktes (z.B. Ösophagusatresie, Analstenose, Kurzdarmsyndrom und Gastroschis) 
Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • Medikamentenliste

Spezialsprechstunde

Dr. med. Imke Lorenz

Zeiten
Montag bis Freitag:
8.30 - 15.30 Uhr
nach Vereinbarung

Adresse
Kinder- und Jugendklinik
Loschgestr. 15
91054 Erlangen

Raum
Sozialpädiatrisches Zentrum

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Leitstelle/Sekretariat
Birgit Friedel/Antje Biemann

09131 85-32146

09131 85-33937

spz(at)uk-erlangen.de

Hinweis

Wir bieten eine interdisziplinäre Betreuung von Kindern aller Altersstufen mit leichten bis schweren Zerebralparesen an.

  • Diagnosestellung, bei Bedarf unterstützt durch moderne Untersuchungsverfahren
  • Beratung der Familien
  • Hilfsmittelberatung und -verordnung
  • Diagnostik und Beratung durch Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden
  • Sozialrechtliche Beratung und Unterstützung
  • Psychologische Diagnostik, Beratung und Unterstützung von betroffenen Kindern und ihren Familien

Ihr Kind erhält eine umfassende fachärztliche Behandlung.

  • Therapie von spastischen und anderen Bewegungsstörungen
  • Behandlung mit Botulinumtoxin
  • Behandlung mit intrathekalem Baclofen („Baclofenpumpe“)
  • Therapie von Begleiterkrankungen (z.B. Epilepsie, Ernährungsprobleme)
  • Interdisziplinäre neuro-orthopädische Sprechstunde
  • Zusammenarbeit mit Gastroenterologen und Diätassistentinnen, ggf. Versorgung mit Ernährungssonden (z.B. PEG-Sonde)
  • Zusammenarbeit mit Pulmologen, Therapie von Sekretmobilisationsstörungen, bei Bedarf Versorgung mit Heimbeatmung, Hustenassistent („cough assist“)


Optimale Teilhabe und Lebensqualität sind unsere Therapieziele

 

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)
  • Zuweisung
  • ausgefüllten Fragebogen (siehe Dokumente)

Allgemeine Patientenveranstaltungen

16
Aug
Öffentlich

Segelfreizeit exklusiv für Patienten der Erlanger Kinder- und Jugendklinik

Ijsselmeer und Waddenzee - Segeltörn auf der "Avanti"

16. - 23. August 2024