Zum Hauptinhalt springen

Medienschau

12,4 Millionen Euro für die Forschung!
Stiftung knackt 10-Millionen-Marke
marktspiegel.de, 14.06.2022

Mutter (70) spendet Tochter (50) Niere
Transplantation in Erlangen
bild.de. 09.06.2022

Erlangen: Neue Stiftung unterstützt schwer kranke Kinder und Jugendliche
Das Uni-Klinikum Erlangen hat unter dem Dach der Forschungsstiftung Medizin eine neue Stiftung eingerichtet bekommen. Die nach dem Nürnberger Diplomaten Walter Raum benannte Stiftung "Raum für Kinder" unterstütze vor allem das Kinderpalliativteam bei ihrer Arbeit.
infranken.de, 09.06.2022

Neuer Kinderherzchirurg für Erlangen
Professor Oliver Dewald ist neuer Leiter der Kinderherzchirurgischen Abteilung des Universitätsklinikums Erlangen . Zudem ist er einer der zwei Sprecher des Kinderherzzentrums.
infranken.de, 07.06.2022

Medikamente gegen Long-Covid
An der Augenklinik in Erlangen ist Ärzten etwas Besonderes gelungen. Vier Long-Covid Patienten konnte durch die Gabe eines noch nicht zugelassenen Herz-Medikaments geholfen werden. Das Medikament kommt von einem Berliner Startup-Unternehmen.
zdf.de, 01.06.2022

Dem Virus auf der Spur : Endlich Hoffnung für Long-Covid-Patienten?
Zwei Millionen Corona-Patienten warten in Deutschland noch immer auf ein Ende ihres Leids. Noch gibt es kein Medikament, aber andere Therapie-Ansätze.
zdf.de. 29.05.2022

Erlanger Mediziner bestätigt: OP-Maske genügt in Kliniken
Am Samstag endet die FFP2-Maskenpflicht für Patienten und Besucher in Kliniken, Pflegeheimen und Arztpraxen. Richtig so, sagt der Erlanger Immunologe und Mitglied der ständigen Impfkommission, Christian Bogdan. Eine OP-Maske sei meist ausreichend.
br.de, 27.05.2022

Erlanger Expertin erklärt: Darum setzt nach einem Fischgericht großer Durst ein
Wer gerne Fisch isst, kennt das: In den Stunden nach dem Verzehr bekommt man sehr großen Durst. Professorin Yurdagül Zopf, Gastroenterologin aus Erlangen, weiß, warum das so ist und was genau im Körper passiert.
nordbayern.de, 27.05.2022

Ex-Fußballprofi Philipp Lahm und Erlanger Professorin schreiben gemeinsam Ernährungsbuch
Wie man fit wird und bleibt, wissen Ex-Fußballprofi Philipp Lahm und die Erlanger Leiterin des Hector-Center, Prof. Yurdagül Zopf, wie kaum jemand anderes - nun haben sie ihr Know-how in einem Buch zusammengeworfen. Es heißt "Gesund kann jede*r".
nordbayern.de, 23.05.2022

Hinter den Kulissen der chirurgischen Notaufnahme am Universitätsklinikum Erlangen
Sie sind 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche für uns besetzt - die Notaufnahmen. TV1 die Reportage durfte einen Blick hinter die Kulissen der chirurgischen Notaufnahme am Universitätsklinikum Erlangen werfen. Kein Drehbuch - nahe am Menschen.
TV1 - die Reportage, 18.05.2022 (über YouTube)

Licht und laute Geräusche: Warum das bei Migräne eine Qual ist
Erlanger Oberärztin erklärt
nordbayern.de, 13.05.2022

BC 007 könnte bei manchen Long Covid heilen
Tötet bestimmte Autoantikörper
ntv.de, 06.05.2022

Bei Minen-Sprengung: Erster Kriegsverletzter in Erlanger Uniklinik
Aus Ukraine eingeflogen
nordbayern.de, 26.04.2022

Spezielles Training für Parkinson-Patienten
Rund 400.000 Menschen in Deutschland leiden an Parkinson. Da sportliche Betätigung Symptome von Betroffenen lindern kann, trainiert Dr. Heiko Gaßner von der Uniklinik Erlangen einmal pro Woche mit Erkrankten.
br.de, 26.04.2020

Erlanger Professor erhält "Stern von Italien" - wegen "unermüdlichem Einsatz" in der Pandemie
Für sein lebensrettendes Engagement während der Corona-Pandemie wurde der Erlanger Professor Schüttler mit dem italienischen Orden "Stern von Italien" geehrt. Er organisierte vor allem Transporte von italienischen Corona-Patienten nach Deutschland.
infranken.de, 25.04.2022

Hilfe für krebskranke ukrainischen Kinder
An der Erlanger Kinderklinik werden krebskranke geflüchtete ukrainische Kinder versorgt. Eines davon ist die sechsjährige Diana, die einen Tumor am Auge hat.
br.de, 11.04.2022

Unikliniken behandeln krebskranke Kinder aus der Ukraine
Rund 40 krebskranke Kinder aus der Ukraine werden aktuell in den kinderonkologischen Unikliniken im Freistaat behandelt. Der Großteil der Kinder hat Gehirntumore. Einige leiden an Leukämien oder brauchen eine Transplantation.
br24.de, 11.04.2022

Welt-Parkinson-Tag: Uniklinik Erlangen ruft zu Aktivität auf
Parkinson-Patienten wollen mit der Aktion "AktivZeit" 500.000 Bewegungsminuten sammeln, um Unwissen und Vorurteile zu ihrer Krankheit zu minimieren. Auch die Uniklinik Erlangen beteiligt sich mit einem Video an dem Projekt.
br24.de, 11.04.2022

Teilnehmer für Studie "Neue Wege aus der Depression" gesucht
In Erlangen startet im Mai 2022 die Studie "Neue Wege aus der Depression". Im März und April 2022 finden mehrere Informationsveranstaltungen statt. Im Rahmen der Studie wird unter anderem die "Wirksamkeit einer Boulderpsychotherapie" untersucht.
infranken.de, 17.03.2022

Diese Schäden richtet Corona bei Kinderlungen an
Die Datenlage zu Long Covid bei Kindern unter 11 ist dürftig. Eine Studie zeigt nun, welche Schäden die Lunge auch bei leichten Verläufen davonträgt. 
heute.at, 20.03.2022

"World’s Best Hospitals 2022": Uni-Klinikum unter Top 100 des weltweiten Klinik-Rankings
Das Universitätsklinikum Erlangen hat es erneut unter die 100 besten Krankenhäuser weltweit geschafft. Nur noch zehn weitere deutsche Kliniken sind auf die Liste "World’s Best Hospitals 2022" gekommen.
infranken.de, 14.03.2022

Ranking 2022: Erlanger Uniklinik unter den 100 besten Krankenhäusern weltweit
Mehr als 2200 Häuser getestet
nordbayern.de, 14.03.2022

Am 28. Februar ist der "Tag der seltenen Erkrankungen"
Betroffene berichten
nordbayern.de, 28.02.2022

Künstliche Intelligenz gegen Long Covid? Bayerische Forscher entwickeln ungewöhnliche Methode
Müdigkeit, Kurzatmigkeit, Konzentrationsprobleme: Immer mehr Menschen leiden an Long Covid. Ein Erlanger Forschungsteam will Diagnose und Therapie dafür verbessern - und das mithilfe von KI.
merkur.de, 23.02.2022

Mit künstlicher Intelligenz gegen Long-Covid
Die Diagnose Long-Covid zweifelsfrei festzustellen ist bis heute schwierig. An der Uniklinik Erlangen ist nun ein Forschungsprojekt gestartet, dass Diagnose und Behandlung der Erkrankung verbessern möchte – mithilfe von künstlicher Intelligenz.
br.de, 19.02.2022

Projekt über Langzeitfolgen von COVID-19 wird gefördert
Forschung am Uni-Klinikum Erlangen
webecho-bamberg.de, 19.02.2022

Erlanger Stiko-Experte lehnt die allgemeine Impfpflicht ab - er hat eine andere Idee
Das Stiko-Mitglied Christian Bogdan vom Uniklinikum Erlangen lehnt eine Impfpflicht entschieden ab. Die Gründe erklärte er Merkur.de.
merkur.de (Ippen.Media), 14.02.2022

Immun gegen Corona - Ersetzen viele Antikörper eine Impfung?
Ist man mit vielen Antikörpern automatisch immun gegen Corona und braucht keine Impfung? Die Stimmen zur Feststellung eines entsprechenden Messwertes werden lauter. Für die Festlegung sei es jedoch noch zu früh, erklärt ein Mediziner aus Erlangen.
nordbayern.de, 14.02.2022

"Als ob der Körper zerfällt": ME/CFS-Kranke hoffen auf Forschung
Eine Petition, eine Anhörung im Bundestag und eine Spendensammlung für die Erprobung eines Medikaments – all das lässt Severin hoffen, dass seine Krankheit ME/CFS bald behandelt werden kann. Denn bislang hilft keine Therapie. Aber vielleicht bald.
br.de, 11.02.2022

Zahnklinik 1 der Uni-Klinik hat eine neue Direktorin
Kerstin Galler ist neue Direktorin der Zahnklinik 1 am Erlanger Universitätsklinikum. Die Forscherin verfüge über eine "große fachliche Expertise" und sei in Ländern wie Australien, Japan, Kuwait, China und Ägypten aktiv.
infranken.de, 09.02.2022

"Wir wissen noch nicht, wie lange der Schutz anhält"
Die Ständige Impfkommission empfiehlt Risikogruppen die vierte Impfung. Was der zweite Booster bringen soll, erklärt Kommissionsmitglied Christian Bogdan.
zeit.de, 03.02.2022

Erlangen: Christoph 115 war der Erste
Neuer Landeplatz
infranken.de, 01.02.2022

Vier Jahre Verspätung: Landeplatz auf Klinikdach in Erlangen
Bei der Versorgung von Notfall-Patienten zählt jede Sekunde. Deshalb hat die Uni-Klinik in Erlangen jetzt einen neuen Landeplatz für Rettungshubschrauber. Allerdings konnte der erst mit vier Jahren Verspätung eingeweiht werden.
br.de, 01.02.2022

Was passiert mit verfallenem Corona-Impfstoff in der Forschung?
Uni-Klinikum Erlangen
nordbayern.de.01.02.2022

„Hier darf gestorben werden“
Kurzfilm zeigt Alltag der Palliativpfleger im Uni-Klinikum Erlangen
merkur.de, 01.02.2022

Uniklinikum: Neuer internationaler Preis geht nach Erlangen
Dr. Michael Rückert wird mit dem neuen internationalen Preis "Cancers 2021 Ph.D. Thesis Award" ausgezeichnet. Der Nachwuchswissenschaftler arbeitet in der Strahlenklinik des Uniklinikums Erlangen und erhielt die Auszeichnung aufgrund seiner Doktorarbeit.
infranken.de, 25.01.2022

Studierende und Azubis trainieren im Erlanger Uni-Klinikum
Paxis statt Theorie
nordbayern.de, 14.01.2022

Neue Therapie bei Reizdarm - Erlanger Forschende erzielen Durchbruch
Ein neuer Therapieansatz soll Betroffenen von chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen helfen. Mit der Forschung aus der Universität Erlangen-Nürnberg soll das Leben mit Krankheiten wie Colitis ulcerosa und Morbus Crohn wesentlich leichter werden.
infranken.de, 05.01.2022

Wiederholungstäterin - Nach Erlangen zurückgekehrt
Glücklich wieder im Team
nordbayern.de, 27.12.2021

Italienische Pflegerin kehrt ins Uni-Klinikum zurück: „Hier arbeiten alle Hand in Hand“
In Erlangen verließ Francesca Leombruno Anfang 2021 das Uni-Klinikum, um in ihrer Heimat einen Job zu suchen. Nun kehrte sie noch im selben Jahr an das Uni-Klinikum Erlangen zurück.
infranken.de, 20.12.2021

Stiko-Mitglied: „Persönlich halte ich von einer gesetzlichen Impfpflicht nicht viel“
Christian Bogdan vom Universitätsklinikum Erlangen ist Experte der Ständigen Impfkommission. In einem Interview spricht er sich gegen eine allgemeine Impfpflicht aus. Unter anderem begründet er dies mit der gesellschaftlichen Entzweiung, die dadurch gefördert werde.
rnd.de, 18.12.2021

Erlanger Forschung: Boostern bald via Mundspray?
Ein Herzmedikament, das gegen Long Covid helfen kann, neue Erkenntnisse zu Nebenwirkungen von Impfungen und ein Mundspray, mit dem man vielleicht bald impfen kann: All das stellten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler heute in Erlangen vor.
br.de, 14.12.2021

„Booster-Mundspray“ für besseren Schutz
Forscher der Uni Erlangen erproben die Kombination von Impfstoffen.
infranken.de, 14.12.2021

Booster-Impfung macht Menschen mit Impfversagen Hoffnung
Menschen, die auch nach zwei Corona-Impfungen keinen Schutz vor einer Infektion haben, gelten als "Impfversager". Eine neue Studie der Uniklinik Erlangen macht jetzt Hoffnung. Die sogenannte Booster–Impfung wirkt auch bei diesem Personenkreis.
br.de, 08.12.2021

Keine Immunantwort nach Corona-Impfung: Diese Menschen sind betroffen
Neue Studie aus Erlangen
nordbayern.de, 02.12.2022

Vor einer OP: Erlanger Uniklinik führt extra Medikamentencheck ein
Für mehr Arzneimittelsicherheit
nordbayern.de, 29.11.2021

 

Uniklinik Erlangen schlägt Alarm: Pflegepersonal gesucht
Das Universitätsklinikum Erlangen schlägt Alarm: Es drohe eine Versorgungskrise im Gesundheitswesen und deshalb werde personelle Unterstützung mit Erfahrung im Pflegebereich dringend gesucht. Das Uniklinikum startet einen Aufruf an die Bevölkerung.
br.de, 19.11.2021

Stiko-Mitglied appelliert: "Lassen Sie sich impfen und boostern!"
Corona-Auffrischimpfung
nordbayern.de, 18.11.2021

Erlanger Stiko-Experte appelliert: 2G dringend notwendig
Angesichts hoher Corona-Zahlen sieht Stiko-Experte Prof. Christian Bogdan dringenden Handlungsbedarf. Um die vierte Corona-Welle zu brechen, müssten sich mehr Menschen impfen lassen und in allen Bereichen sofort 2G eingeführt werden.
br.de, 13.11.2021

Erlanger Virologe fordert "Lockdown für alle" als "Notschalter"
Klaus Überla, Direktor des Virologischen Instituts am Uniklinikum Erlangen und Mitglied der Ständigen Impfkommission, fordert, einen "Lockdown für alle" zu erwägen. Medienberichten zufolge fürchtet er das Zusammenbrechen des Gesundheitssystems.
br.de, 11.11.2021

Hier sind Frühchen in den besten Händen
NN/NZ-Klinikcheck
nordbayern.de, 6.11.2021

Long Covid: Es gibt Hoffnung auf Heilung
Bei Versuchen mit einem noch nicht zugelassenen Herzmedikament konnten erstmals Long-Covid-Betroffene geheilt werden.
srf.ch, 03.11.2021

Glatze ade? Erlanger Forscher entdecken Mittel gegen Haarausfall
Hoffnung für Glatzköpfe: Ein in Erlangen neu entwickelter Wirkstoff soll gegen Haarausfall helfen und Haare wieder wachsen lassen. Im Labor funktioniert es schon. Nun bekommen die Forscher Geld, um das Mittel auf den Markt zu bringen.
br.de, 28.10.2021

Parkinson-Forschung mit Mini-Gehirnen in Erlangen
Erlanger Wissenschaftler forschen derzeit an Mini-Gehirnen, die aus menschlichen Stammzellen gezüchtet wurden. Ziel ist es, Gehirnkrankheiten wie Parkinson besser zu verstehen und damit besser therapieren zu können.
br24.de, 14.10.2021

Heilerfolge bei Long-Covid: Testpersonen für Erlanger Studie gesucht
Medizinischer Durchbruch?
nordbayern.de, 07.10.2021

Erlanger Forscher entdecken Long-Covid-Medikament
Zufälliger Durchbruch
bild.de, 05.10.2021

Erlanger Forscher wollen Augendiagnostik revolutionieren
Wer unter Sehstörungen leidet, muss beim Augenarzt meist eine Gesichtsfelduntersuchung machen. Doch Forschern des Uni-Klinikums Erlangen ist die bisherige Methode nicht mehr genau genug. Ein neues Diagnosegerät soll Sehzellen noch besser untersuchen.
br.de, 04.10.2021

Kampf gegen Rheuma: Rheuma mit der richtigen Ernährung vorbeugen
Seit langem ist in medizinischen Kreisen bekannt, dass es eine Verbindung zwischen Darm und Gelenken gibt. Nun gibt es jedoch neue Erkenntnisse, wie diese Verbindung in Zukunft therapeutisch genutzt werden kann. Die Ernährung spielt dabei eine entscheidende Rolle.
infranken.de, 01.10.2021

Ein Herzmedikament gegen Long Covid
Wundermittel BCOO7?
zdf.de, 30.09.2021

So kamen die Erlanger Mediziner auf das Mittel gegen Long-Covid
Augenärzten gelang Durchbruch
nordbayern.de, 29.09.2021

Heilung von Long-Covid: Forschungsgeld für Uniklinik Erlangen
Wie können die Folgen von Long-Covid gelindert werden? Das wird an der Uniklinik Erlangen erforscht. Dafür gibt es nun Geld vom Bundesforschungsministerium. Im Juli war den Ärzten erstmals die Heilung eines Long-Covid-Patienten gelungen.
br.de, 24.09.2021

Gehäufte Impfdurchbrüche bei Johnson & Johnson: Was sollen Geimpfte jetzt tun?
Stiko-Mitglied Bogdan gibt seine Einschätzung
nordbayern.de, 24.09.2021

Long Covid: Deutsche Ärzte aus Erlangen heilen erstmals vier (!) Patienten
Durchbruch bringt Hoffnung mit sich
rtl.de, 21.09.2021

Deutsche Ärztin heilt erstmals Long-Covid: „Es ist wie ein Riesen-Wunder“
Hoffnung für Millionen Betroffene
focus.de, 20.09.2021

Medikament gegen Long Covid vor dem Durchbruch?
Erste Therapieerfolge
mdr.de, 17.09.2021

Long-Covid: Patienten am Uniklinikum Erlangen geheilt
Erfolgreiches Medikament
nordbayern.de, 25.8.2021

Long-Covid: Erlanger Mediziner melden Erfolge mit Herzmedikament
In Erlangen arbeiten Mediziner weiter intensiv an der Heilung von Long-Covid-Patienten. Ein Herzmedikament zeigt bei der Behandlung erste Erfolge. Zwei Patienten befinden sich bereits auf dem Weg der Besserung.
br24.de, 25.08.2021

Erfolgreiche Hilfe für weitere Betroffene
Long COVID-Medikament
marktspiegel.de, 25.08.2021

Uniklinik: Hightech-Gerät schafft Hoffnung für schwer Erkrankte
Hochmodernes Bestrahlungsgerät
nordbayern.de, 17.08.2021

Bundesverdienstkreuz für Erlanger Gynäkologen
Am 6. August 2021 erhielt Prof. Dr. Matthias W. Beckmann, Direktor der Frauenklinik des Universitätsklinikums Erlangen, das Bundesverdienstkreuz am Bande. Das hat der Erlanger Forscher zur Medizin beigetragen.
infranken.de, 17.08.2021

Erlanger Forscher retten junge Frau!
Systemischer Lupus erythematodes mit neuer Therapie behandelt
marktspiegel.de, 17.08.2021

Chronisch entzündeter Darm: Diese Therapie könnte deine Darmprobleme in Zukunft lindern
Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen belasten Betroffene im Alltag sehr. Forschende der Universität Erlangen-Nürnberg haben nun einen neuen Therapieansatz entdeckt, der das Leben mit Krankheiten wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa leichter machen könnte.
infranken.de, 13.08.2021

CAR-T-Zell-Therapie hilft bei schwerem Lupus erythematodes
Ein systemischer Lupus erythematodes ist eine schwere Autoimmunerkrankung, die die Lebensqualität der Patienten teils deutlich eingeschränkt. Ist die Krankheit schwer behandelbar oder gar refraktär, leiden die Patienten extrem. Für diese Fälle zeichnet sich jetzt eine neue Therapieoption ab: eine zielgerichtete Immuntherapie mithilfe von CAR-T-Zellen.
Pharmazeutische Zeitung, 11.08.2021
 

20-Jährige ist beschwerdefrei
Uniklinik Erlangen: "Meilenstein in der Therapie von Autoimmunerkrankungen"
nordbayern.de, 10.8.2021

Immun-Therapie: Erlanger Forschern gelingt "Meilenstein in der Therapie" von Autoimmunerkrankungen
An der lebensgefährlichen Autoimmunkrankheit SLE hat ein junges Mädchen jahrelang gelitten. Die Medizinerinnen und Mediziner standen vor einer Mammutaufgabe. Nun ist es ihnen gelungen die junge Patientin zu heilen - unter Einsatz einer bis hierhin unbekannten Methode.
infranken, de, 10.08.2021

Spendenaufruf nach erfolgreicher Operation
Ein Herzenswunsch für die tapfere Fatimah!
marktspiegel.de, 09.07.2021