Zum Hauptinhalt springen

Forschungsnachrichten

Lerchen und Eulen aufgepasst!

Das Uni-Klinikum Erlangen lädt im Rahmen der 10. Langen Nacht der Wissenschaften am Samstag, 21. Mai 2022, zum fulminanten Nachtspektakel

Augenzwinkernd lassen sich Menschen in zwei Kategorien einordnen: Sie sind entweder Lerchen oder Eulen. Während Erstere bereits morgens um sechs Uhr voller ...

Neue Ärztinnen und Ärzte für Oberfranken

Wo Theorie und Praxis ineinandergreifen: 50 Medizinstudierende des Studiengangs Medizin Erlangen/Bayreuth sind in der ersten Maiwoche in den klinischen ...

Arthritis mithilfe von künstlicher Intelligenz früh erkennen

Neuronales Netzwerk lernt anhand von Fingergelenken, gesunde und entzündlich-veränderte Knochen zu klassifizieren

Arthritis ist nicht gleich Arthritis. Doch die Diagnose, unter welcher Art von Entzündungskrankheit die Gelenke genau leiden, fällt nicht immer leicht. In einem ...

Kann ein als entzündungsfördernd geltender Botenstoff Asthma-Symptome mildern?

Forschende des Universitätsklinikums Erlangen untersuchen die immunregulatorische Rolle von Interleukin-3

Der vom Körper produzierte Botenstoff Interleukin-3 galt bei Asthma bronchiale bislang als entzündungsfördernd. Ein Forschungsteam der Molekular-Pneumologischen ...

Teilnehmer für Studie gesucht: Gesunde Stimmen

Forschende des Uni-Klinikums Erlangen suchen Teilnehmerinnen und Teilnehmer für diverse Studien zum Thema Stimme und Sprechen

Wie sich körperliche Besonderheiten oder Krankheiten auf unsere Stimme auswirken, will eine Forschungsgruppe der Hals-Nasen-Ohren-Klinik – Kopf- und ...

Sterben auf Rezept?

Erlanger Gesprächskreis zu medizinethischen Grundsatzfragen lädt zu Online-Veranstaltung mit Diskussion am 09.02.2022 ein

Wann und wie möchte ich sterben? Diese Frage ist zum einen höchst individuell, zum anderen ist sie von enormer gesellschaftlicher Bedeutung. Vor zwei Jahren hat ...

Kombinationstherapie als Chance?

Johanna Habermeyer erhält Forschungsförderung von Alzheimer Forschung Initiative

Die Alzheimer-Krankheit ist sehr komplex und bislang noch nicht vollständig verstanden. Entstehung und Verlauf erstrecken sich über mehrere Jahrzehnte, in denen ...

Neuer internationaler Preis geht nach Erlangen

Dr. Michael Rückert mit Cancers 2021 Ph.D. Thesis Award ausgezeichnet

Die internationale Fachzeitschrift „Cancers“ verlieh 2021 erstmals einen Preis für Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, die mit ihrer ...

Dem Internet des Gewebes auf der Spur

Europäischer Forschungsrat zeichnet Erlanger Forscher aus: Millionenförderung für Nachwuchswissenschaftler aus der Immunforschung

Der Nachwuchswissenschaftler Prof. Dr. Stefan Uderhardt hat sich im sehr kompetitiven Auswahlverfahren zur Vergabe von Projektförderungen des Europäischen ...

Coronaimpfung ohne Spritze

Erlanger Team erhält 280.000 Euro für COVID-19-Forschung

Die Immunantwort dort stärken, wo das Virus in den Körper eintritt: An einem Impfstoff, der als Nasen- oder Mundspray verabreicht wird und in den Schleimhäuten ...