Pressemitteilungen

" alt="" />
Uni-Klinikum, Psychiatrie, Forschungsstiftung Medizin

Warum schlafen wir? Wie können wir besser schlafen?

Prof. Kornhuber spricht im Rahmen seiner Bürgervorlesung am 2. Dezember 2019 darüber, wie wichtig Schlaf für uns Menschen ist

Fast ein Drittel unseres Lebens schlafen wir. Bereits nach nur einer kurzen Nacht merken wir, wie wichtig die nächtliche Erholung für uns ist – wir fühlen uns müde, kraftlos und können uns nicht konzentrieren. Die Nachtruhe ist für uns unentbehrlich, denn unsere Immunabwehr wird im Schlaf gestärkt und unser Gedächtnis gefestigt. Doch warum ist das so? Warum schläft der Mensch überhaupt? Wie können wir besser schlafen? Darüber spricht Prof. Dr. Johannes Kornhuber, Direktor der Psychiatrischen und Psychotherapeutischen Klinik des Universitätsklinikums Erlangen, am Montag, 2. Dezember 2019, um 18.15 Uhr im Rahmen seiner Bürgervorlesung. Der Eintritt ist frei.

Der wichtigste Grund, warum wir schlafen, sind unsere grauen Zellen: Unser Gehirn arbeitet tagsüber auf Hochtouren und regeneriert sich, während wir nachts im Bett liegen. „Die Eindrücke, die wir am Tag aufnehmen, werden verarbeitet, wenn wir schlafen. Außerdem festigt sich unser Gedächtnis während dieser Ruhezeit, da die Sinneswahrnehmungen vom Kurzzeit- ins Langzeitgedächtnis verschoben werden“, versichert Prof. Kornhuber. „Während Säuglinge knapp 16 Stunden Schlaf benötigen, damit sich ihr Körper gut entwickeln kann und die vielen neuen Eindrücke verarbeitet werden können, schläft ein Erwachsener im Schnitt nur etwa sieben Stunden.“ Der Schlaf ist aber nicht nur eine Ruhepause für unser Gehirn; vielmehr wird unser Immunsystem gestärkt und auch die Wundheilung funktioniert deutlich besser, während wir schlafen.

Doch immer mehr Menschen haben mit Schlafstörungen zu kämpfen, sei es beispielsweise aufgrund von Stress im Beruf oder persönlichen Problemen. Aber auch andere Faktoren wie unser Essverhalten können Einfluss darauf haben, wie entspannt wir nachts schlafen. So sollten wir spätabends auf schwere Kost verzichten und auf ein angenehm kühles Schlafklima achten.

Einladung zur Bürgervorlesung

Wie wichtig Schlaf für unsere Gesundheit ist, warum wir unsere Nachtruhe brauchen und wie wir besser schlafen können – darüber informiert Prof. Kornhuber in seiner Bürgervorlesung „Warum schlafen wir? Wie können wir besser schlafen?“ am Montag, 2. Dezember 2019. Die Veranstaltung beginnt um 18.15 Uhr im Rudolf-Wöhrl-Hörsaal, Östliche Stadtmauerstraße 11 in Erlangen. Im Anschluss sind die Zuhörer herzlich eingeladen, Fragen zu stellen. Der Eintritt ist frei.

Gesamtprogramm Vorlesungsreihe

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Johannes Kornhuber
Telefon: 09131 85-34166
E-Mail: direktion-psychatuk-erlangen.de

 
Nachrichtensuche