Forschungsnachrichten

" alt="" />
Uni-Klinikum, Medizinische Fakultät, Deutsches Zentrum Immuntherapie, Hautklinik, Medizin 1, Medizin 3

Gute Impfwirkung trotz Immunerkrankung

Erlanger Studie liefert neue Erkenntnisse über die Corona-Schutzimpfung bei Patienten mit chronisch-entzündlichen Erkrankungen

Rheuma, Darmentzündung und Schuppenflechte sind Beispiele für Erkrankungen, bei denen das Immunsystem falsch und überschießend reagiert und Betroffene einer...

lesen Sie mehr 
Uni-Klinikum, Medizinische Fakultät, Herzchirurgie, Transplantationszentrum

Ausgezeichnete Forschung zur Abstoßung von Herztransplantaten

PD Dr. Christian Heim erhielt den mit 160.000 US-Dollar dotierten ISHLT/Enduring Hearts Transplant Longevity Research Award

Eine Herztransplantation ist die letzte Therapieoption bei irreversiblem Herzversagen – für betroffene Patienten die einzige Überlebenschance. Leider kommt es...

lesen Sie mehr 
Uni-Klinikum, Medizinische Fakultät, Palliativmedizin

Zuwendung am Lebensende

Forschungsprojekt „PALLADiUM“ entwickelt digitales System zur Unterstützung interprofessioneller Palliative-Care-Teams

Todkranke Patienten in ihrer letzten Lebensphase intensiv zu begleiten und ihnen ihre Schmerzen zu nehmen, ist das oberste Ziel von Palliative-Care-Teams. Im...

lesen Sie mehr 
Uni-Klinikum, Medizinische Fakultät, Molekulare Neurologie

Erlanger Forscher entdecken Zusammenhang

Gangstörungen durch Kleinhirnschädigung beim atypischen Parkinson-Syndrom

Das Forschungsteam der Molekular-Neurologischen Abteilung (Leiter: Prof. Dr. Jürgen Winkler) des Universitätsklinikums Erlangen hat einen unmittelbaren...

lesen Sie mehr 
Uni-Klinikum, Medizinische Fakultät, Onkologie, Kinderonkologie, Kinderklinik

KI-gestütztes Verfahren zur Blutprobenanalyse

Schnelle und effiziente Diagnosen durch künstliche Intelligenz

Die mechanischen Eigenschaften von Zellen können verraten, an welchen Krankheiten eine Patientin oder ein Patient leidet. Diesen Effekt machen sich Forschende...

lesen Sie mehr 
Uni-Klinikum, Medizinische Fakultät, Mikrobiologie

Mithilfe von künstlicher Intelligenz Antigene entwickeln

Erlanger Mikrobiologen erhalten 270.000 Euro Förderung für ein innovatives Forschungsprojekt über eine verbesserte Immunabwehr

Als Immunzellen schützen T-Zellen den menschlichen Organismus vor Infektionen und Krebserkrankungen. Ein Proteinkomplex, der auf ihrer Zelloberfläche verankert...

lesen Sie mehr 
Uni-Klinikum, Medizinische Fakultät, Virologie

Tropischer Hoffnungsträger

Erlanger und Tübinger Wissenschaftler erforschen Chinin als mögliche Therapieoption bei COVID-19

Ein Forscherteam der Universitätsklinika Erlangen und Tübingen ist mit einem vielversprechenden Ansatz einer Therapieoption für COVID-19 auf der Spur. Das aus...

lesen Sie mehr 
Uni-Klinikum, Medizinische Fakultät, Deutsches Zentrum Immuntherapie, Hautklinik, Medizin 1

Neuer Therapieansatz bei Colitis ulcerosa erstmals angewendet

Spezielle regulatorische T-Zellen sollen die entzündete Darmschleimhaut zum Abheilen bringen – weltweit erster Patient im Erlanger DZI behandelt

Der gesamte Darm ist mit einer Oberfläche von knapp 400 Quadratmetern und acht Metern Länge unser größtes Immunorgan. Hier befindet sich ein Gleichgewicht...

lesen Sie mehr 
Uni-Klinikum, Medizinische Fakultät, Virologie

Nasenspray gegen COVID-19

Erste Studienergebnisse zu einem Wirkstoff aus der Rotalge sind laut Erlanger Virologen vielversprechend

Nasenspray mit Iota-Carragelose – einem natürlichen Wirkstoff aus der Rotalge – könnte vor SARS-CoV-2-Infektionen schützen. Darauf weisen erste Ergebnisse aus...

lesen Sie mehr 
Uni-Klinikum, Medizinische Fakultät, Kinderklinik, Molekulare Pneumologie

Grundschulkinder für Asthma-Studie gesucht

AGENDAS-Studie erforscht Ursache für Asthma bronchiale – kranke und gesunde Kinder zwischen sechs und elf Jahren gesucht

In Europa leidet etwa jedes dritte Kind an einer allergischen Erkrankung wie Asthma bronchiale. Was jedoch der Grund dafür ist, dass eine Entzündungsreaktion...

lesen Sie mehr