Zum Hauptinhalt springen

Transsexualitätssprechstunde

Sprechstunde für Transsexualität

Schwerpunkt Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

Spezialsprechstunde

Zeiten
Montag 14.00 - 16.15 Uhr

Universitäts-Endometriosezentrum Franken
und Universitäts-Fortpflanzungszentrum Franken
Universitätsstraße 21/23
91054 Erlangen

Raum
Gebäude B, 3. OG, Zimmer 03.174

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Telefon: 09131 85-33524
Fax: 09131 85-33545

Erreichbarkeit:

Montag, Dienstag und Donnerstag: 9.00 - 15.00 Uhr
Mittwoch und Freitag: 9.00 - 14.00 Uhr

 

Hinweis

Transsexualität ist durch eine dauerhafte Gewissheit gekennzeichnet, sich dem anderen als dem derzeit bestehenden phänotypischen und genotypischen Geschlecht zugehörig zu fühlen. Dies beinhaltet die Ablehnung der eigenen körperlichen Merkmale und des angeborenen Geschlechts, sowie der daraus erwarteten Rolle innerhalb der Gesellschaft. Weiterhin besteht häufig der Wunsch, sich durch hormonelle und operative Behandlungen möglichst der Erscheinung des „Identitätsgeschlechtes“ anzunähern, sowie sozial und juristisch in dieser Weise anerkannt zu leben.

Neben einer ausführlichen Anamnese, einer klinischen Untersuchung und einer hormonellen Diagnostik wird im Rahmen der Sprechstunde die hormonelle Behandlung bei Mann–zu–Frau- und Frau–zu–Mann-Transsexualität durchgeführt. Eine enge Zusammenarbeit mit den behandelnden bzw. begutachtenden Psychologen / Psychiatern hat sich hierbei bisher bestens bewährt.

Mitzubringen
  • Versicherungsnachweis (Krankenkassenkarte)