COVID-19-Forschung

" alt="" />

Neuigkeiten aus der SARS-CoV-2 / COVID-19-Forschung

Uni-Klinikum, Medizinische Fakultät, Mikrobiologie, Virologie

COVID-19-Kreuzimpfung überprüft

Immunantwort stärker als nach zweimaliger Impfung mit AstraZeneca-Vakzin – Erlanger Expertinnen und Experten an weltweit größter Studie beteiligt

Aus Sicherheitsgründen empfiehlt die Ständige Impfkommission (STIKO), dass unter 60-Jährige, die initial eine COVID-19-Impfung mit dem Vakzin von AstraZeneca...

lesen Sie mehr 
Uni-Klinikum, Medizinische Fakultät, Kinderklinik

Spätfolgen einer SARS-CoV-2-Infektion bei Kindern und Jugendlichen – junge Probanden für Studie gesucht

Welche körperlichen Auswirkungen kann eine Corona-Erkrankung bei Kindern und Jugendlichen haben? Dieser Frage will eine klinische Studie der Kinder- und...

lesen Sie mehr 
Uni-Klinikum, Medizinische Fakultät, Augenklinik

Große Resonanz auf ersten erfolgreichen Long-COVID-Heilversuch mit BC 007

Das mediale und öffentliche Interesse am weltweit ersten erfolgreichen Heilversuch gegen Long COVID mit dem Medikament BC 007 am Universitätsklinikum Erlangen...

lesen Sie mehr 
Uni-Klinikum, Medizinische Fakultät, Augenklinik, Medizin 1, Medizin 3

Medikament gegen Autoantikörper hilft bei Long COVID

Weltweit erster Heilversuch eines Patienten mit Long-COVID-Syndrom an Erlanger Augenklinik erfolgreich durchgeführt

Dank einem Medikament, das ursprünglich zur Bekämpfung von Herzerkrankungen entwickelt wurde, ist es einem Ärzteteam der Augenklinik (Direktor: Prof. Dr....

lesen Sie mehr 
Uni-Klinikum, Medizinische Fakultät, Palliativmedizin

Abwägung zwischen Schutz und Nähe

Betreuung von Schwerkranken und Sterbenden in einer Pandemie: Forschungsverbund präsentiert Ergebnisse und Handlungsempfehlungen

Die Corona-Pandemie hat in vielen Bereichen zu räumlicher Distanz geführt und menschliche Nähe eingeschränkt. Vor allem in der Begleitung von schwer kranken und...

lesen Sie mehr 
Uni-Klinikum, Medizinische Fakultät, Allgemeinmedizin, Virologie

Impfung gut vertragen? Teilnehmende für Umfrage gesucht

CoVaKo-Studie erfasst Nebenwirkungen der COVID-19-Impfungen und sucht aktuell Geimpfte mit Erstdosis AstraZeneca/Zweitdosis mit mRNA-Vakzin

Die Forschenden des Allgemeinmedizinischen Instituts (Direktor: Prof. Dr. Thomas Kühlein) und des Virologischen Instituts – Klinische und Molekulare Virologie...

lesen Sie mehr 
Uni-Klinikum, Medizinische Fakultät, Virologie

Mutanten helfen dem Virus, sich durchzusetzen

Erlanger Virologe über SARS-CoV-2-Mutanten: „Je ungehinderter das Virus sich verbreiten kann, desto besser überwindet es die menschliche Immunabwehr.“

Gab es im April 2020 weltweit nur etwa zehn dominante Mutationen des Coronavirus SARS-CoV-2, ist ihre Zahl bis zum Frühjahr 2021 rasant angestiegen. Heute sind...

lesen Sie mehr 
Uni-Klinikum, Medizinische Fakultät, Virologie

Tropischer Hoffnungsträger

Erlanger und Tübinger Wissenschaftler erforschen Chinin als mögliche Therapieoption bei COVID-19

Ein Forscherteam der Universitätsklinika Erlangen und Tübingen ist mit einem vielversprechenden Ansatz einer Therapieoption für COVID-19 auf der Spur. Das aus...

lesen Sie mehr 
Uni-Klinikum, Medizinische Fakultät, Virologie

Nasenspray gegen COVID-19

Erste Studienergebnisse zu einem Wirkstoff aus der Rotalge sind laut Erlanger Virologen vielversprechend

Nasenspray mit Iota-Carragelose – einem natürlichen Wirkstoff aus der Rotalge – könnte vor SARS-CoV-2-Infektionen schützen. Darauf weisen erste Ergebnisse aus...

lesen Sie mehr 
Uni-Klinikum, Medizinische Fakultät, Virologie

COVID-19-Immunität im Landkreis Tirschenreuth

Erstes Zwischenfazit zur Studie „Prospektive COVID-19-Kohorte Tirschenreuth“ (TiKoCo19)

Wissenschaftler der Universitätsklinika Erlangen und Regensburg geben Zwischenergebnisse der vom Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst...

lesen Sie mehr