COVID-19-Forschung

" alt="" />

Neuigkeiten aus der SARS-CoV-2 / COVID-19-Forschung

Uni-Klinikum, Onkologie, CCC Erlangen-EMN, Frauenklinik

DEfenseCOVID-19: Studie gibt Krebspatienten eine Stimme

Eigens entwickelte App erfasst Versorgungssituation von Krebspatientinnen und patienten mit dem Ziel, diese zu verbessern

Der Verlauf einer Krebserkrankung hängt von zwei wesentlichen Faktoren ab: einer frühzeitigen Diagnose und einer erstklassigen medizinischen Versorgung. Wie...

lesen Sie mehr 
Uni-Klinikum, Medizinische Fakultät, Chirurgie

Was beeinflusst den Krankheitsverlauf von COVID-19?

Neue Erkenntnisse aus der Grundlagenforschung zu SARS-CoV-2

Manche Menschen, die sich mit dem Coronavirus infizieren, merken kaum etwas davon. Andere wiederum erkranken schwer und müssen stationär behandelt werden. Als...

lesen Sie mehr 
Uni-Klinikum, Medizinische Fakultät, Anästhesie, CCS, Medizin 1, Medizin 4, Transfusionsmedizin, Virologie

Hoffnung für schwerst kranke COVID-19-Patienten

IPCO-Studie unter Federführung des Uni-Klinikums Erlangen untersucht Wirksamkeit und Sicherheit von Therapie mit Rekonvaleszentenplasma

Auch ein Jahr nach Beginn der Corona-Pandemie existiert immer noch keine zugelassene, spezifische antivirale Therapie zur Behandlung schwerst kranker...

lesen Sie mehr 
Uni-Klinikum, Medizinische Fakultät, MIK

Unterstützung der COVID-19-Forschung mit tagesaktuellen Daten

Erlanger Experten koordinieren Aufbau der dezentralen Knoten in der nationalen Forschungsdatenplattform CODEX – erste Ergebnisse publiziert

Im Rahmen des Projekts „COVID-19 Data Exchange Platform“ (CODEX) stellt die Medizininformatik-Initiative (MII) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung...

lesen Sie mehr 
Uni-Klinikum, Medizinische Fakultät, Virologie, Forschungsstiftung Medizin

30.000 Euro für die Antikörperforschung

Manfred-Roth-Stiftung unterstützt zukunftsweisendes Erlanger Forschungsprojekt

Prof. Dr. Klaus Überla, Direktor des Virologischen Instituts – Klinische und Molekulare Virologie des Universitätsklinikums Erlangen, hat von der...

lesen Sie mehr 
Uni-Klinikum, Virologie

Chance auf körpereigene Waffe gegen COVID-19

DFG fördert Erlanger Projekt mit Fokus-Förderung COVID-19

Die Fokus-Förderung COVID-19 der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert 33 Forschungsvorhaben zu „Immunität, Wirtssuszeptibilität und Pathomechanismen...

lesen Sie mehr 
Uni-Klinikum

Eiskalt und sicher gelagert

Ultratiefkühlschränke für Corona-Impfstoff stehen am Uni-Klinikum Erlangen bereit – erste Impfstofflieferung voraussichtlich noch 2020

Das Universitätsklinikum Erlangen hat zwei Ultratiefkühlschränke zur Lagerung des Corona-Impfstoffs erhalten. Am heutigen Freitag (11.12.2020) haben sich der...

lesen Sie mehr 
Uni-Klinikum, Medizinische Fakultät, Medizin 1

Wo das Coronavirus im Darm andockt

Erlanger Wissenschaftler untersuchen die Auswirkungen von Sars-CoV-2 auf den Darm

Weltweit haben sich bereits mehr als 55 Millionen Menschen mit dem Coronavirus infiziert, das bislang 1,3 Millionen Todesopfer gefordert hat. Bei den meisten an...

lesen Sie mehr 
Uni-Klinikum, Medizinische Fakultät, HNO-Klinik

Ergebnisse aus Aerosol-Studie mit dem Symphonieorchester des BR

Wissenschaftler des Universitätsklinikums Erlangen und des LMU Klinikums München untersuchten die Aerosolverbreitung beim Spielen von Trompete, Querflöte und Klarinette

Nach den vielbeachteten Studienergebnissen zu Corona-Ansteckungsrisiken beim Singen mit Sängerinnen und Sängern des Chors des Bayerischen Rundfunks liegen nun...

lesen Sie mehr 
Uni-Klinikum, Medizinische Fakultät, Mikrobiologie, Virologie

„Wir werden nicht einfach etwas durchwinken“

Zwei Mitglieder der Ständigen Impfkommission kommen aus Erlangen und entscheiden mit über die bundesweite COVID-19-Impfstrategie – Impfstart „wahrscheinlich Anfang 2021“

In der Berufungsperiode von 2020 bis 2023 hat die Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut 18 Mitglieder – zwei von ihnen kommen aus dem...

lesen Sie mehr 
 
Jetzt auf Youtube ansehen!