Kann eine Demenz verhindert werden?

Bürgervorlesung am 29.05.2017 erklärt, ob und wie sich das Demenzrisiko mindern lässt

Ein volles Spar(gel)schwein

Aktion "Spargel und Wein" auf dem Erlanger Wochenmarkt brachte über 200 Euro für die Kinder- und Jugendklinik

Erlangen soll Leuchtturm werden

Oberbürgermeister Florian Janik sagte Unterstützung des SEON-Labors für Tumorforschung zu

Ein Pflaster für Meister Petz

Teddybärkrankenhaus vom 29. bis 31. Mai 2017 im Erlanger Schlossgarten

Patienten helfen, sich selbst zu helfen

Schulungskonzept der Erlanger Hautklinik erreichte 1. Platz beim Deutschen Wundpreis

Husten – was ist harmlos? Was nicht?

Bürgervorlesung am 22.05.2017 erklärt, wann sich ein Arztbesuch empfiehlt

Mit dem Herzen dabei

Erlanger Kardiologe zum Ehrenmitglied der Ungarischen Gesellschaft für Kardiologie ernannt

Heart and Sports

Deutsche Olympionikin zu Gast bei Deutschlands größtem Sportkongress - 19. und 20. Mai 2017

Gemeinsam gegen Epilepsie

Sprecher des Erlanger Epilepsiezentrums ist neuer Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie

Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse

Bürgervorlesung am 15.05.2017 informiert über ein kleines Organ mit zentraler Rolle

Tumorzellen mit den eigenen Waffen schlagen

Erlanger Forscher entdecken Schwachstelle bei Krebszellen und wie sich diese ausnutzen lässt

Muskelschmerz: Woran muss man denken?

Bürgervorlesung am 08.05.2017 erklärt, warum Muskelbeschwerden Warnsignale sein können

Die Motorrad-Schlange rollt wieder an!

Hunderte Biker versammeln sich zum 23. Erlanger "Toy Run" am Samstag, 6. Mai 2017

BMBF investiert 14,4 Millionen Euro in die Vernetzung deutscher Biobanken

Erlanger Medizininformatik ist eines der IT-Expertenzentren im Verbund

"Endokrinologische Tumortherapie mit höchster Qualität"

Weltweit führende Expertin für Neuroendokrine Tumorerkrankungen übernimmt Leitung der Erlanger Endokrinologie

Verbesserte Überlebenschancen bei schwarzem Hautkrebs

Neues Verfahren mit dendritischen Zellen am Universitätsklinikum Erlangen erfolgreich getestet

Eine Prise Salz gegen den Durst

Von salzigem Essen muss man mehr trinken? Diese Binsenweisheit ist nun widerlegt

Was Bauchspeicheldrüsenkrebs so aggressiv macht

Erlanger Forscher entdecken Schlüsselfaktor für Aggressivität des Bauchspeicheldrüsenkrebses

Gesund und informiert in den Sommer

Medizinische Bürgervortragsreihe startet mit zwölf Themen ins Sommersemester – erste Vorlesung am 24. April 2017

MRT am Haken

Neues Gerät mit innovativer Scanner-Technologie ermöglicht personalisierte Untersuchung

Ein Tag im Operationssaal

Pflegedienst und Kardiotechnik laden zum Boys’ und zum Girls’Day ein – für Jungs sind noch Plätze frei

Besuch mit langen Löffeln

Gleich fünf Osterhasen besuchten die Patienten der Kinderklinik des Uni-Klinikums Erlangen

Filmpreis für Erlanger Operation

Zwei Erlanger Viszeralchirurgen wurden beim Jahreskongress der Chirurgen ausgezeichnet

Schnelle Hilfe für rund 25.000 Schlaganfallpatienten

Schlaganfallnetzwerk mit Telemedizin in Nordbayern STENO gilt seit zehn Jahren als wegweisende Einrichtung

Eliezers Herz schlägt für eine Zukunft in Kenia

Schwerer Herzfehler konnte dank Schreiber-Stiftung erfolgreich operiert werden

Neue Leitlinien in der Brustdiagnostik

Über 350 Mediziner bilden sich in Diagnostik und Therapiemonitoring weiter

Meilenstein für die Diagnostik chronischer Entzündungen

Erlanger Mediziner zeigen erstmals, wie sich mit einer innovativen Lasertechnik Entzündungen schneller und schonender erkennen lassen

Endlich Eltern!

Beratung bei unerfülltem Kinderwunsch – Infoabend am Mittwoch, 05.04.2017

Spende für Sporttherapie und Krebsdiagnostik

Gesangverein Liederkranz Poppendorf sammelte 600 Euro für krebskranke Kinder

Ende einer Ära

Verabschiedung von Gunda Kramer, langjähriger fachlicher Leitung der Krankenpflegeschule, in den Ruhestand

Auszeichnung für hervorragende Qualität

Sektion Koloproktologie der Chirurgie am Uni-Klinikum Erlangen erhielt Auszeichnung zum Kompetenzzentrum

Modernste Herzkatheter-Eingriffe im Haus der Kirche

Spezialisten aus ganz Deutschland kommen zur Tagung "Interventional Cardiology Erlangen"

Versorgungsqualität für erwachsene Mukoviszidose-Patienten vorerst gesichert

Krankenkassen stimmen einer höheren Versorgungsvergütung bis Ende des Jahres zu

Ein kuschliger Schutzraum für junge Patienten

Drei "Unruhebetten" im Wert von insgesamt 31.000 Euro an die Kinderklinik gespendet

Aktiv gegen die Depression

Teilnehmer für Studie "Klettern und Stimmung" gesucht – Einladung zu Informationsabenden in Erlangen, München und Berlin

Von Herzen gute Besserung

Schüler übergaben 100 Herzkissen für Brustkrebspatientinnen an Erlanger Frauenklinik

Neues aus der Lymphologie

Lymphselbsthilfetag am Samstag, 18.03.2017, bietet Neuigkeiten zum Thema Lymph- und Lipödeme

Den Signalwegen des Krebses auf der Spur

FAU-Forscher nutzen neuartige Robotertechnik, um weiter aufzuschlüsseln wie schwarzer Hautkrebs entsteht

Im Kampf gegen das Maßband

Lymph- und Lipödeme verändern das gesamte Leben der Erkrankten – Lymphselbsthilfetag am 18. März 2017

Für Sicherheit und Qualität

Prof. Dr. Frank Dörje in die Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker berufen

Neue Immuntherapien gegen Krebs

9. Internationales Zelltherapie-Symposium diskutiert neueste Krebstherapien

Wissenschaftspreis für Entzündungsforschung

Dr. Sebastian Zundler erhielt für seine Arbeit um chronisch-entzündliche Darmerkrankungen den Karin-Nolte-Wissenschaftspreis

Gemeinsam gegen seltene Pilzerkrankungen

FungiResearch: europäische Forschungsplattform für klinische Antimykotika-Entwicklung gegründet

Psychosomatik schult 100. Flüchtlingshelfer

Psychotherapeuten des Uni-Klinikums Erlangen sensibilisieren Helfer für Traumatisierungen – Bürgermeisterin Dr. Elisabeth Preuß lobt das Projekt

Lebensretter auf Eis

Mittelfränkische Sparkassen spenden 10.000 Euro für die Einlagerung von Nabelschnurblut

Durchbruch in der Krebsfrüherkennung

Erster Test für die verlässliche Diagnose von Bauchspeicheldrüsenkrebs vorgestellt

Nähe trotz multiresistentem Keim

Handlungsempfehlungen für den Umgang mit multiresistenten Erregern bei Patienten am Lebensende

Live-Schaltung auf Darmzellen

Prof. Timo Rath will mit seiner Professur für Molekulare Endoskopie Patienten schneller in die richtige Therapie bringen