Aktuelle Presseinformationen

Hier finden Sie die jeweils aktuellsten Nachrichten aus dem Uniklinikum Erlangen. Eine vollständige Übersicht über alle Meldungen bekommen Sie im jeweiligen Archiv.

Ein neuer und ein verlängerter Sonderforschungsbereich

DFG fördert Erlanger Forschung in den Bereichen der Medizin und Gehirnmechanik

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat am Uniklinikum Erlangen und an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) einen neuen ...

Mit Organoidmodellen, Zellmerkmalen und Zebrafischen gegen Krebs

Bayerisches Zentrum für Krebsforschung am Standort Erlangen fördert drei Projekte zur gezielteren Behandlung von Krebserkrankungen

Der Standort Erlangen des Bayerischen Zentrums für Krebsforschung (BZKF) stellt drei Forschungsprojekten am Universitätsklinikum Erlangen und der ...

Tod durch oder mit COVID-19

Erlanger Pathologinnen und Pathologen informieren in Bürgervorlesung über ihre Erfahrungen

Seit Beginn der Coronapandemie sind bereits über 95.000 Menschen in Deutschland mit COVID-19 verstorben. Doch bei wie vielen von ihnen war die Erkrankung ...

Franz-Volhard-Medaille für Kerstin Amann

Erlanger Professorin als erste Frau mit höchster Auszeichnung der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie geehrt

Exzellent, erfolgreich und voller Energie: Die Laudatio auf Prof. Dr. Kerstin Amann lässt keine Fragen offen, warum die Leiterin der Nephropathologischen ...

Wie unsere Muskeln funktionieren

Erlanger Forschungsteam entschlüsselt die Mikrotubuli-Organisation in Muskeln

Muskeln spielen in mehreren Körperfunktionen eine essenzielle Rolle. Der Herzmuskel beispielsweise versorgt den Körper mit Sauerstoff und Nährstoffen; ...

Ehre für Erlanger Nephropathologin

Prof. Dr. Kerstin Amann zum Ehrenmitglied der Polnischen Gesellschaft für Nephrologie ernannt

Prof. Dr. Kerstin Amann, Leiterin der Nephropathologischen Abteilung des Universitätsklinikums Erlangen, wurde jetzt zum Ehrenmitglied der Polnischen ...

Herzgewebe aus dem 3D-Drucker

Manfred-Roth-Stiftung spendet 30.000 Euro – Forschungsstiftung Medizin ergänzt um 10.500 Euro

Der Herzinfarkt zählt zu den häufigsten Todesursachen weltweit. Knapp ein Prozent aller Säuglinge hat eine angeborene Herzerkrankung – auch dieser Geburtsfehler ...

Krankheitsmechanismen für maßgeschneiderte Therapien von Nierenerkrankungen aufdecken

Nephropathologie und Medizin 4 sind an SFB-Projekt in der Nierenforschung mit einer Gesamtförderung von 11,3 Millionen Euro beteiligt

Im Sonderforschungsbereich (SFB) 1350 "Tubular system and interstitium of the kidney: (Patho-) physiology and crosstalk" der Deutschen Forschungsgemeinschaft ...

Forscher will Nierenerkrankungen aufhalten

Für seine Doktorarbeit erhält Dr. Sebastian Röder den Georg-Haas-Preis des Verbands Deutsche Nierenzentren e. V.

Wenn die Nieren nicht mehr korrekt arbeiten, leidet der gesamte Organismus. Zu den großen Forschungsfragen der Nephrologie gehört daher, wie fortschreitende ...

Spurensuche in Sri Lanka

Erlanger Ärzte unterstützen Forschungsprojekt zur Aufklärung von Nierenerkrankungen

Seit Jahrzehnten zeigen Untersuchungen in Sri Lanka ungewöhnlich viele Fälle chronischer Nierenerkrankungen. Wissenschaftler gehen davon aus, dass diese von ...

Nephrology meets Hydrogeology

Experts of international societies unite efforts in a new project on water-related causes of chronic kidney disease in Sri Lanka

Ein Herz aus Spinnenseide

Forscher aus Erlangen und Bayreuth untersuchen Spinnenseidenprotein zur Herstellung von künstlichem Herzgewebe

Trotz erheblicher Fortschritte Herzschäden vorzubeugen und zu minimieren, leiden immer mehr Menschen an Herzinsuffizienz. Die Hauptursache für solch eine ...

Regenerieren wie der Zebrafisch

Erlanger Forscher untersuchen neuen Ansatz für die Behandlung von Herzkrankheiten

Derzeit leiden fast 40 Millionen Patienten weltweit an einer verminderten Herzfunktion, der Herzinsuffizienz. Obwohl Vorbeugung und Minimierung von Herzschäden ...